Karina Kraushaar

deutsche Schauspielerin, Model, ausgebildete Krankenschwester

Karina Kraushaar (* 9. April 1971 in Eilenburg; † 5. März 2015 in Hamburg) war eine deutsche Fernsehschauspielerin. Sie war unter anderem durch Rollen in den Fernsehserien Die Rettungsflieger, Hallo Robbie! und Alphateam bekannt.

LebenBearbeiten

Im Jahr 1992 begann die ausgebildete Krankenschwester Karina Kraushaar eine Karriere als Fotomodell. Fünf Jahre später lernte sie Schauspiel und Sprechtechnik an der Stage School Hamburg sowie bei Hermann Killmeyer und Marianne Bernhardt.

Ab 1997 war sie in diversen Fernsehrollen präsent: In Alphateam – Die Lebensretter im OP wirkte sie ebenso mit wie in Der Bulle von Tölz, in Stubbe – Von Fall zu Fall sowie in Klinik unter Palmen, Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei und in der Rosamunde Pilcher-Verfilmung Blumen im Regen. In der ZDF-Serie Hallo Robbie! spielte sie von 2002 bis 2007 die Rolle der Carla Dux. Außerdem moderierte sie in der Fernsehshow Love Stories.

In den Ausgaben des Playboy von Februar 2000 und Mai 2007 erschienen Aktfotos von Kraushaar. Nach ihrer Fernsehkarriere arbeitete sie als Kunstmalerin in ihrer Wohnung in Hamburg.[1] Sie schuf meist großformatige Ölbilder in impressionistischer und expressionistischer Bildsprache.

Karina Kraushaar wurde am 5. März 2015 bewusstlos in ihrer Wohnung im Hamburger Stadtteil Eppendorf[2] aufgefunden und starb am selben Tag im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf einige Wochen vor ihrem 44. Geburtstag an multiplem Organversagen.[3] Sie wurde auf hoher See bestattet.[4]

FilmografieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Loryn Pörschke: Hallo Robbie!: Karina Kraushaar verstorben. Serienjunkies.de, 11. März 2015, abgerufen am 11. März 2015.
  2. Tobi Thomsen: Wohnhäuser der Promis, ISBN 978-3-7412-9073-2.
  3. Schauspielerin Kraushaar mit 43 Jahren gestorben zeit.de, abgerufen am 12. März 2015
  4. Tobi Thomsen: Wohnhäuser der Promis, ISBN 978-3-7412-9073-2.