Kanton Saulx

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Saulx war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Lure, im Département Haute-Saône und in der Region Franche-Comté. Sein Hauptort war Saulx.

Ehemaliger
Kanton Saulx
Region Franche-Comté
Département Haute-Saône
Arrondissement Lure
Hauptort Saulx
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 3.836 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 28 Einw./km²
Fläche 135,24 km²
Gemeinden 17
INSEE-Code 7023

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 17 Gemeinden:

 Gemeinde   Einwohner   Code postal   Code Insee 
Abelcourt 303 70300 70001
Adelans-et-le-Val-de-Bithaine 251 70200 70004
Betoncourt-lès-Brotte 60 70300 70067
Châteney 44 70240 70140
Châtenois 126 70240 70141
La Creuse 51 70240 70186
Creveney 57 70240 70188
Genevrey 208 70240 70263
Mailleroncourt-Charette 277 70240 70322
Meurcourt 307 70300 70344
Neurey-en-Vaux 152 70160 70380
Saulx 672 70240 70478
Servigney 102 70240 70490
Velleminfroy 277 70240 70537
Velorcey 130 70300 70541
La Villedieu-en-Fontenette 155 70160 70555
Villers-lès-Luxeuil 305 70300 70564

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999
2.679 2.909 2.767 3.082 3.314 3.477