Kanton Prades

französische Verwaltungseinheit

Der Kanton Prades war bis 2015 ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Prades, im Département Pyrénées-Orientales und in der Region Languedoc-Roussillon. Sein Hauptort war Prades. Vertreter im Generalrat des Departements war zuletzt von 1998 bis 2015 Guy Cassoly.

Ehemaliger
Kanton Prades
Region Languedoc-Roussillon
Département Pyrénées-Orientales
Arrondissement Prades
Hauptort Prades
Auflösungsdatum 29. März 2015
Einwohner 13.628 (1. Jan. 2012)
Bevölkerungsdichte 43 Einw./km²
Fläche 318.22 km²
Gemeinden 20
INSEE-Code 6610

Lage des Kantons Prades im
Département Pyrénées-Orientales

Der Kanton war 318,22 km² groß und hatte 13.628 Einwohner (Stand 1. Januar 2012).

GemeindenBearbeiten

Der Kanton bestand aus 20 Gemeinden:

Gemeinde Einwohner Jahr Fläche km² Bevölkerungsdichte Code INSEE Postleitzahl
Campôme 114 (2013) 5,26 22 Einw./km² 66034 66500
Casteil 134 (2013) 29,83 4 Einw./km² 66043 66820
Catllar 707 (2013) 8,02 88 Einw./km² 66045 66500
Clara-Villerach 247 (2013) 8,7 28 Einw./km² 66051 66500
Codalet 367 (2013) 2,78 132 Einw./km² 66052 66500
Conat 54 (2013) 19,12 3 Einw./km² 66054 66500
Corneilla-de-Conflent 467 (2013) 11,02 42 Einw./km² 66057 66820
Eus 398 (2013) 20,08 20 Einw./km² 66074 66500
Fillols 168 (2013) 8,4 20 Einw./km² 66078 66820
Fuilla 453 (2013) 9,69 47 Einw./km² 66085 66820
Los Masos 905 (2013) 5,71 158 Einw./km² 66104 66500
Molitg-les-Bains 217 (2013) 12,96 17 Einw./km² 66109 66500
Mosset 293 (2013) 71,93 4 Einw./km² 66119 66500
Nohèdes 67 (2013) 30,91 2 Einw./km² 66122 66500
Prades 5.835 (2013) 10,87 537 Einw./km² 66149 66500
Ria-Sirach 1.284 (2013) 12,82 100 Einw./km² 66161 66500
Taurinya 328 (2013) 14,5 23 Einw./km² 66204 66500
Urbanya 21 (2013) 14,4 1 Einw./km² 66219 66500
Vernet-les-Bains 1.379 (2013) 16,76 82 Einw./km² 66222 66820
Villefranche-de-Conflent 220 (2013) 4,46 49 Einw./km² 66223 66500

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2009
12.140 11.961 12.445 12.273 12.731 12.761 13.818