Kanton L’Argentière-la-Bessée

französische Verwaltungseinheit

L’Argentière-la-Bessée ist ein französischer Wahlkreis im Arrondissement Briançon, im Département Hautes-Alpes und in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Er umfasst acht Gemeinden, Hauptort ist L’Argentière-la-Bessée. Vertreter im conseil général des Départements ist Raymond Marigne.

Kanton L’Argentière-la-Bessée
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Hautes-Alpes
Arrondissement Briançon
Hauptort L’Argentière-la-Bessée
Einwohner 6.593 (1. Jan. 2019)
Bevölkerungsdichte 14 Einw./km²
Fläche 462,84 km²
Gemeinden 8
INSEE-Code 0501

Lage des Kantons L’Argentière-la-Bessée im
Département Hautes-Alpes

GemeindenBearbeiten

Der Kanton besteht aus acht Gemeinden mit insgesamt 6593 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2019) auf einer Gesamtfläche von 462,84 km²:

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Code
INSEE
Postleitzahl
Champcella 188 30,25 6 05031 05310
Freissinières 217 88,21 2 05058 05310
L’Argentière-la-Bessée 2.255 64,55 35 05006 05120
La Roche-de-Rame 808 40,53 20 05122 05310
Les Vigneaux 542 15,99 34 05180 05120
Puy-Saint-Vincent 301 22,98 13 05110 05290
Saint-Martin-de-Queyrières 1.128 55,52 20 05151 05120
Vallouise-Pelvoux 1.154 144,81 8 05101 05290, 05340
Kanton L’Argentière-la-Bessée 6.593 462,84 14 0501 – 

Veränderungen im Gemeindebestand seit der landesweiten Neuordnung der KantoneBearbeiten

2017: Fusion Vallouise und PelvouxVallouise-Pelvoux