Kabinett Vagnorius II

Das Kabinett Vagnorius II war die 8. litauische Regierung seit 1990. Sie wurde nach der Parlamentswahl in Litauen 1996 gebildet. Die Regierungspartei war Tėvynės sąjunga (TS (LK)). Gediminas Vagnorius (* 1957) wurde vom Präsidenten 1996 bestätigt. Die Vereidigung fand danach im Seimas statt.

ZusammensetzungBearbeiten

Position Person Partei Zeit
von bis
Premier Gediminas Vagnorius TS (LK) 1996 1999
Irena Degutienė TS (LK) 1999 1999
Bildung und Wissenschaft Zigmas Zinkevičius 1996 1998
Kornelijus Platelis 1998 1999
Finanzen Rolandas Matiliauskas 1996 1997
Algirdas Šemeta 1997 1999
Wirtschaft Vincas Kęstutis Babilius 1996 1999
Verkehr Algis Žvaliauskas 1999 6. Januar 1999
Rimantas Didžiokas 6. Januar 1999 Mai 1999
Kultur Saulius Šaltenis 1996 1999
Verteidigung Česlovas Stankevičius LKDP 1996 1999
Soziales und Arbeit Irena Degutienė TS (LK) 1999 1999
Landwirtschaft Vytautas Knašys 1996 1998
Edvardas Makelis 1998 1999
Innen Vidmantas Žiemelis 1996 22. Mai 1998
Stasys Šedbaras 22. Mai 1998 1999
Äußeres Algirdas Saudargas LKDP 1996 1999
Justiz Vytautas Pakalniškis 1996 1999
Kommunikationen und Informatik Rimantas Pleikys 1996 25. März 1998
Verwaltungsreformen und Kommunen Kęstutis Skrebys TS (LK) 1996 1999
Bau und Urbanistik Algis Čaplikas LCS 1996 25. März 1998
Industrie und Handel Laima Andrikienė TS (LK) 1996 19. Dezember 1996
Europaangelegenheiten Laima Andrikienė TS (LK) 19. Dezember 1996 25. März 1998
Umweltschutz Imantas Lazdinis LCS 1996 25. März 1998
Algis Čaplikas LCS 25. März 1998 8. April 1999
Danius Lygis LCS 8. April 1999 Mai 1999
Gesundheit Juozas Galdikas 1996 25. März 1998
Mindaugas Stankevičius LDDP 25. März 1998 1999

WeblinksBearbeiten

davor
Kabinett Stankevičius
  Litauische Regierung
1996–1999
  danach
Kabinett Paksas I