Kabinett Tusk I

Das Kabinett Tusk I bildete vom 16. November 2007 bis 18. November 2011 unter Leitung von Donald Tusk die Regierung der Republik Polen. Der Sejm erteilte der Regierung das Vertrauensvotum am 24. November 2007. Das Kabinett ist nach dem Zusammentreten des Sejm der VII. Wahlperiode entsprechend der Verfassung zurückgetreten.

Donald Tusk

Während der polnischen EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2011 haben die Mitglieder des Kabinetts Tusk den Vorsitz in den verschiedenen Formationen des Rats der Europäischen Union inne.

Amt Name Amtszeit
Ministerratspräsident Donald Tusk[1] 16.11.2007 – 18.11.2011
Vizepräsident des Ministerrats Grzegorz Schetyna 16.11.2007 – 13.10.2009
Waldemar Pawlak 16.11.2007 – 18.11.2011
Minister für Landwirtschaft und ländliche Entwicklung Marek Sawicki 16.11.2007 – 18.11.2011
Minister für Kultur und nationales Erbe Bogdan Zdrojewski 16.11.2007 – 18.11.2011
Wirtschaftsminister Waldemar Pawlak 16.11.2007 – 18.11.2011
Umweltminister Maciej Nowicki 16.11.2007 – 01.02.2010
Andrzej Kraszewski 02.02.2010 – 18.11.2011
Finanzminister Jan Vincent-Rostowski 16.11.2007 – 18.11.2011
Außenminister Radosław Sikorski 16.11.2007 – 18.11.2011
Gesundheitsminister Ewa Kopacz 16.11.2007 – 18.11.2011
Minister für Infrastruktur Cezary Grabarczyk 16.11.2007 – 18.11.2011
Innenminister Grzegorz Schetyna 16.11.2007 – 13.10.2009
Jerzy Miller 14.10.2009 – 18.11.2011
Justizminister Zbigniew Ćwiąkalski 16.11.2007 – 21.01.2009
Andrzej Czuma 23.01.2009 – 13.10.2009
Krzysztof Kwiatkowski 14.10.2009 – 18.11.2011
Minister für Arbeit und Soziales Jolanta Fedak 16.11.2007 – 18.11.2011
Verteidigungsminister Bogdan Klich 16.11.2007 – 02.08.2011
Tomasz Siemoniak 02.08.2011 – 18.11.2011
Erziehungsminister Katarzyna Hall 16.11.2007 – 18.11.2011
Minister für regionale Entwicklung Elżbieta Bieńkowska 16.11.2007 – 18.11.2011
Wissenschaftsminister Barbara Kudrycka 16.11.2007 – 18.11.2011
Minister für Tourismus und Sport Mirosław Drzewiecki 16.11.2007 – 13.10.2009
Adam Giersz 14.10.2009 – 18.11.2011
Schatzminister Aleksander Grad 16.11.2007 – 18.11.2011
Minister (ohne Geschäftsbereich) Zbigniew Derdziuk 16.11.2007 – 13.01.2009
Michał Boni 15.01.2009 – 18.11.2011
Minister, Leiter des Komitees für Europäische Integration Donald Tusk 16.11.2007 – 31.12.2009
Minister, Leiter des Komitees für Europäische Angelegenheiten Radosław Sikorski 01.01.2010 – 18.11.2011
Minister, Bevollmächtigter der Regierung Zbigniew Ćwiąkalski 16.11.2007 – 21.01.2009
Andrzej Czuma 23.01.2009 – 13.10.2009
Krzysztof Kwiatkowski 14.10.2009 – 30.03.2010
Das Kabinett Tusk bei der Vereidigung durch Präsident Lech Kaczyński im Warschauer Präsidentenpalast

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Zur Zusammensetzung der Regierung von Donald Tusk (Memento des Originals vom 4. Januar 2011 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.premier.gov.pl (engl.)
VorgängerAmtNachfolger
Kabinett KaczyńskiRegierung der Republik Polen
16. November 2007 – 18. November 2011
Kabinett Tusk II