Jordan Farmar

US-amerikanischer Basketballspieler
Basketballspieler
Jordan Farmar
Jordan Farmar - Maccabi.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Jordan Robert Farmar
Geburtstag 30. November 1986 (34 Jahre)
Geburtsort Los Angeles, Vereinigte Staaten
Größe 188 cm
Gewicht 82 kg
Position Point Guard
College UCLA
NBA Draft 2006, 26. Pick, Los Angeles Lakers
Vereine als Aktiver
2006–2010 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Los Angeles Lakers
000002007 Vereinigte StaatenVereinigte StaatenLos Angeles D-Fenders (D-League)
2010–2012 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten New Jersey Nets
000002011 IsraelIsrael Maccabi Tel Aviv
2012–2013 TurkeiTürkei Anadolu Efes
2013–2014 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Los Angeles Lakers
2014–2015 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Los Angeles Clippers
000002015 TurkeiTürkei Darüşşafaka
2015–2016 IsraelIsrael Maccabi Tel Aviv
000002016 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Memphis Grizzlies
000002016 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sacramento Kings

Jordan Robert Farmar (* 30. November 1986 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler, der die meiste Zeit seiner Profikarriere in der NBA aktiv war.

KarriereBearbeiten

Farmar besuchte das College der UCLA, bevor er im NBA-Draft 2006 an 26. Stelle von den Los Angeles Lakers ausgewählt wurde. Dem 1,88 Meter großen Guard gelang eine überzeugende Debütsaison und er startete die letzten zwei Saisonspiele sowie die gesamten Play-offs der NBA-Saison 2006/07. Er wurde zu den Rookie-Challenge-Spielen von 2007 und 2008 eingeladen.

In der NBA-Saison 2007/08 kam er als Backup für Derek Fisher zum Einsatz und überzeugte mit einem verbesserten Wurf aus der Distanz und von der Dreipunktelinie. Am Ende der Saison lagen die Lakers an erster Stelle in der Western Conference und kamen bis ins Finale, wo sie dann aber an den Boston Celtics mit 2:4 scheiterten. In der Saison 2008/09 erreichten sie erneut das Finale und konnten dieses Mal mit 4:1 gegen die Orlando Magic gewinnen.

Im Zuge des NBA-Lockouts zur Saison 2011/12 wechselte er zu Maccabi Tel Aviv, besaß jedoch für den Fall eines Endes des Tarifstreits in der NBA eine Ausstiegsklausel, um zu den New Jersey Nets zurückzukehren.[1]

Während der Spielzeit 2013/14 stand Farmar erneut bei den Lakers unter Vertrag. Er unterzeichnete bei seinem ehemaligen Team einen Vertrag bis 2014.

Zur Saison 2014/15 wechselte Farmer zu Stadtrivale Los Angeles Clippers. Er unterzeichnete dort einen Vertrag bis 2016, wurde aber Anfang Januar 2015 von den Clippers entlassen.

Nach Stationen in der Türkei und Israel kehrte Farmar im Frühjahr 2016 in die NBA zurück und schloss sich den Memphis Grizzlies bis Saisonende an. Zur Saison 2016/2017 wechselte er im Anschluss zu den Sacramento Kings.

WeblinksBearbeiten

Commons: Jordan Farmar – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Nets' Jordan Farmar agrees to deal with Maccabi Tel Aviv