Johann Hinnemann

Johann Hinnemann (* 29. August 1948 in Voerde, Nordrhein-Westfalen) ist ein deutscher Reitmeister.

Johann Hinnemann, genannt „Jo“,[1] absolvierte seine Bereitehre im Reitverein Reiterverein St. Georg, Münster[1], und wurde von Ausbildern wie Dr. Reiner Klimke, Günter Gurminski, Albert Stecken und Harry Boldt weiter ausgebildet.[1][2] Im Jahre 1978 wurde er Rheinischer Meister (Dressur) und erhielt das Goldene Reitabzeichen. In den Jahren 1981 bis 1986 war er Nationaltrainer Dressur von Kanada.[2]

Er gewann mit dem Team bei der Weltmeisterschaft Dressur 1986 in Cedar Valley, Toronto, Kanada die Goldmedaille sowie in der Einzelwertung die Bronzemedaille.[2] In seinem als Lehrbetrieb anerkannten Reitstall bildete er Lehrlinge aus, von denen fünf mit der Stensbeck-Plakette ausgezeichnet wurden.

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Johann Hinnemann. Munzinger Biographien, 3. März 1997, abgerufen am 21. November 2019.
  2. a b c Johann Hinnemann - Kurzbiogafie. Abgerufen am 21. November 2019.