Jewgeni Wadimowitsch Sedow

russischer Schwimmer
Jewgeni Wadimowitsch Sedow
SedovEvg 2014 worldcup.jpg
Jewgeni Sedow 2014
Persönliche Informationen
Name: Jewgeni Sedow
Nation: Russland
Schwimmstil(e): Freistil
Verein: Wolga
Geburtstag: 29. Januar 1996
Geburtsort: Wolgograd, Russland
Größe: 1,93 m

Jewgeni Wadimowitsch Sedow (russisch Евгений Вадимович Седов; * 29. Januar 1996 in Wolgograd) ist ein russischer Schwimmsportler, spezialisiert auf die kurzen Freistilstrecken. Er ist aktueller Europameister über 50 Meter auf der Kurzbahn.

ErfolgeBearbeiten

Bei den Kurzbahnweltmeisterschaften 2014 in Doha gewann er mit seinen russischen Staffelkollegen Wladimir Morosow, Oleg Tichobajew und Sergei Fessikow die 4×50 Meter Freistil in Weltrekordzeit von 1:22,60 min vor den USA (1:23,47). Über 4×100 Meter, bei denen er im Endlauf nicht eingesetzt wurde, gab es für Russland Silber in 3:04,18 hinter Frankreich (3:03,78), ebenso, diesmal mit ihm, in der 4×50-Meter-Freistil-Mixedstaffel in 1:29,13 hinter den USA 1:28,57 (WR).

Bei den Kurzbahneuropameisterschaften 2015 im israelischen Netanja holte Sedow seine erste Einzelmedaille bei einer internationalen Meisterschaft über 50 m Freistil in 20,87 s vor dem 100-Meter-Gewinner, dem Italiener Marco Orsi (20,92), und dem Polen Sebastian Szczepański (21,21). Ein weiteres Gold kam erneut in der 4×50-Meter-Freistilstaffel hinzu (in der Besetzung Sedow, Andrei Arbusow, Alexander Kljukin, Nikita Konowalow, 1:23,49), vor Italien (1:24,44). Zweimal Silber errang Sedow zudem mit den Staffeln über 4×50 m Lagen und 4×50 m Freistil Mixed.

WeblinksBearbeiten