Jesús Villareal y Fierro

Bischof von San Andrés Tuxtla

Jesús Villareal y Fierro (* 26. April 1884 in Victoria de Durango; † 20. Februar 1965) war ein mexikanischer Geistlicher und römisch-katholischer Bischof von San Andrés Tuxtla.

LebenBearbeiten

Jesús Villareal y Fierro empfing am 28. Oktober 1908 die Priesterweihe.

Papst Pius XI. ernannte ihn am 12. September 1933 zum Bischof von Tehuantepec. Der Erzbischof von Durango, José María González y Valencia, spendete ihm am 29. Oktober desselben Jahres die Bischofsweihe.

Am 23. Mai 1959 ernannte ihn Papst Johannes XXIII. zum ersten Bischof des mit gleichem Datum errichteten Bistums San Andrés Tuxtla.

WeblinksBearbeiten

VorgängerAmtNachfolger
---Bischof von San Andrés Tuxtla
1959–1965
Arturo Antonio Szymanski Ramírez
Jenaro Méndez del RíoBischof von Tehuantepec
1933–1959
José de Jesús Clemens Alba Palacios