Jens Drögemüller

deutscher Spieleautor

Jens Drögemüller (* 19. Oktober 1969) ist ein deutscher Spieleautor. Er ist von Beruf Bilanzbuchhalter und lebt derzeit (2007) in Frankfurt am Main.

Jens Drogemüller mit der MinD-Spielepreis Urkunde 2015

Im Jahr 2004 erschien das Brettspiel Das Zepter von Zavandor, das 2004 den 9. Platz bei der Wahl zum Deutschen Spiele Preis erreichte. 2013 folgte der 1. Platz mit dem Brettspiel Terra Mystica als Co-Autor in Zusammenarbeit mit Helge Ostertag. Das Strategiespiel für 2–5 Spieler erschien als Schachtel beim Verlag Feuerland Spiele; in einer Computerumsetzung ist es auch online spielbar. 2014 wurde die 1. Erweiterung Terra Mystica: Feuer & Eis veröffentlicht. Vom Hochbegabtenverein Mensa in Deutschland wurde Terra Mystica mit dem MinD-Spielepreis 2015 in der Rubrik 'komplexe Spiele' ausgezeichnet.[1]

Ludografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

BelegeBearbeiten

  1. Foto der Preisträgerspielautoren, Oberhessische Presse Marburg vom 11. Februar 2015