Jamar Abrams

US-amerikanischer Basketballspieler
Basketballspieler
Jamar Abrams
Spielerinformationen
Geburtstag 21. Juni 1989
Geburtsort Richmond (VA), USA
Größe 201 cm
Position Small Forward
College East Carolina
NBA Draft nicht gedraftet(2011)
Vereine als Aktiver
2007–2011 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten East Carolina Pirates (NCAA)
2011 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Maine Red Claws
2012 Kanada London Lightning
2013–2014 JapanJapan Bambitious Nara
2015–2016 Slowenien KK Zlatorog Laško
2016–2017 Rumänien SCM U Craiova
2017–2018 Deutschland Gießen 46ers
2018–2019 Deutschland Science City Jena
2019–2020 Belarus Zmoki Minsk
2020–2021 FrankreichFrankreich ESSM Le Portel
2021 → FrankreichFrankreich Poitiers Basket 86 (Leihe)

Jamar Abrams (* 21. Juni 1989 in Richmond, Virginia) ist ein US-amerikanischer Basketballspieler.

KarriereBearbeiten

Abrams besuchte eine Highschool in Highland Springs nahe seinem Geburtsort Richmond, bevor er 2007 an die East Carolina University ging. Dort spielte er vier Jahre für die Pirates in der National Collegiate Athletic Association. Als er das College abschloss, belegte er in der ewigen Rangliste des Teams Platz 1 bei den gespielten Spielen, Platz 17 bei den erzielten Punkten und Platz 5 bei den erzielten Dreipunktwürfen.[1] Anschließend wechselte er zu den Maine Red Claws in die amerikanische NBA D-League,[1] kam jedoch nur in 9 Spielen zum Einsatz. 2012 wechselte er zu London Lightning in die neugegründete National Basketball League of Canada (NCL). Er gewann in seiner Premierensaison den Slam-Dunk-Wettbewerb sowie die kanadische Meisterschaft.[2] Im Anschluss spielte er in Japan, Slowenien und Rumänien.

Zur Saison 2017/18 wechselte er zu den Gießen 46ers in die deutsche Basketball-Bundesliga.[3] Dort absolvierte er 32 Spiele für die Hessen und wurde beim BBL All-Star Game zum BBL Slam-Dunk-Champion gekürt. Im Sommer 2018 wechselte Abrams zum Ligakonkurrenten Science City Jena, wo er insbesondere als Combo Forward agieren sollte.[4] Noch in der Vorbereitung erlitt er bei einem Testspiel gegen ratiopharm Ulm einen Kapselriss im rechten Sprunggelenk, wodurch er die ersten Spiele der neuen Saison verpasste.[5] Erst Mitte November konnte er sein erstes Pflichtspiel für die Saalestädter absolvieren und erzielte beim 88:81 Auswärtssieg gegen die BG Göttingen 17 Punkte.[6] Nach einer Niederlagenserie von 11 Niederlagen am Stück trennte sich der Verein von Abrams, der sich daraufhin dem weißrussischen Meister Zmoki Minsk anschloss.[7] Im Sommer 2020 wechselte er zum französischen Zweitligisten ESSM Le Portel,[8] für den er in sieben Partien im Schnitt 8,9 Punkte und 4,4 Rebounds markierte. Anfang 2021 wurde er aus finanziellen Gründen an den Ligakonkurrenten Poitiers Basket 86 ausgeliehen.[9]

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Jamar Abrams Earns Roster Spot On The NBDL's Red Claws. In: ecupirates.com. 4. Dezember 2011, abgerufen am 3. Januar 2019 (englisch).
  2. London Lightning Season Preview. 18. Oktober 2012, abgerufen am 3. Januar 2019 (englisch).
  3. a b Giessen 46ers sichern sich Dienste von Forward Jamar Abrams - Gießener Anzeiger. In: giessener-anzeiger.de. 9. Juni 2017, abgerufen am 3. Januar 2019.
  4. Der „König der Lüfte“ kommt zu Science City Jena. In: TLZ. 20. Juni 2018 (tlz.de [abgerufen am 12. November 2018]).
  5. Jamar Abrams zwei bis vier Wochen raus. In: basketball.de. 3. September 2018, abgerufen am 12. November 2018.
  6. Achterbahnfahrt-Saison für Science City Jena: Grandioser Einstand von Abrams gegen Göttingen. In: TLZ. 12. November 2018 (tlz.de [abgerufen am 12. November 2018]).
  7. Science City Jena trennt sich von Jamar Abrams. In: otz.de. 5. Februar 2019, abgerufen am 6. Februar 2019.
  8. Sacha RUTARD: Cyrille Eliezer-Vanerot victime d’une embolie pulmonaire, Le Portel recrute Jamar Abrams | Basket Europe. 8. Juli 2020, abgerufen am 25. Mai 2021 (französisch).
  9. Sacha Rutard: Pro B: Jamar Abrams, du Portel à Poitiers | Basket Europe. 7. Januar 2021, abgerufen am 25. Mai 2021 (französisch).