Hauptmenü öffnen
Jagatsinghpur
Jagatsinghpur (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Odisha
Distrikt: Jagatsinghpur
Subdistrikt: Jagatsinghpur
Lage: 20° 15′ N, 86° 11′ OKoordinaten: 20° 15′ N, 86° 11′ O
Höhe: 14 m
Fläche: 18,25 km²
Einwohner: 33.631 (2011)[1]
Bevölkerungsdichte: 1843 Ew./km²
Website: www.jagatsinghpurmunicipality.com

Jagatsinghpur (auch Jagatsinghapur oder Jagatasiṃhapura) ist die Distrikthauptstadt des gleichnamigen Distrikts im indischen Bundesstaat Odisha.

Jagatsinghpur liegt 35 km von der Küste des Golfs von Bengalen entfernt sowie 35 km südöstlich der Großstadt Cuttack. Die Hauptmündungsarme der Mahanadi verlaufen 8 km südlich und 12 km nördlich der Stadt. Der Machagaon-Kanal verläuft durch die Stadt.

Seit dem 13. März 1972 hat die Stadt den Status eines Notified Area Councils.[2] Am 13. August 2001 wurde sie dann zu einer Municipality erhoben.[2] In der Stadt gibt es keine Industrie.[2] Die Bevölkerung ist überwiegend in der Landwirtschaft beschäftigt.[2]

EinwohnerBearbeiten

Beim Zensus 2011 betrug die Einwohnerzahl 33.631.[3] Das Geschlechterverhältnis lag bei 951 Frauen auf 1000 Männer.[3] Die Alphabetisierungsrate belief sich auf 85,32 %.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. www.census2011.co.in
  2. a b c d www.jagatsinghpurmunicipality.com (Memento des Originals vom 12. April 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.jagatsinghpurmunicipality.com
  3. a b c www.census2011.co.in