Jørgen Engelbrecht

dänischer Ruderer

Jørgen Engelbrecht (* 25. April 1946[1] in Hvidovre) ist ein ehemaliger dänischer Ruderer. Gemeinsam mit Niels Secher gewann er 1970 im Doppelzweier den ersten Weltmeistertitel für dänische Ruderer.

Bei den ersten beiden Ruder-Weltmeisterschaften 1962 und 1966 hatte es keine Medaille für dänische Ruderer gegeben. Bei den Ruder-Weltmeisterschaften 1970 siegten Engelbrecht und Secher im Doppelzweier, außerdem gewann der dänische Vierer ohne Steuermann um Kurt Helmudt die Bronzemedaille. Bei den Ruder-Europameisterschaften 1971 und bei den Olympischen Spielen 1972 belegten Engelbrecht und Secher jeweils den vierten Platz.

WeblinksBearbeiten

FußnotenBearbeiten

  1. 24. April nach SportsReference, laut FISA (und laut Olympic Channel) ist er am 25. April geboren.