Hauptmenü öffnen
Triathlon Ironman 70.3 Boulder
Austragungsort Boulder (Colorado)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Erste Austragung 2010
Veranstalter World Triathlon Corporation
Rekorde
Distanz Swimming pictogram.svg 1,9 km

Cycling (road) pictogram.svg 90 km
Athletics pictogram.svg 21,1 km

Streckenrekord Männer: 3:41:32 h, 2017
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Tim Don
Frauen: 4:04:36 h, 2013
AustralienAustralien Melissa Hauschildt
Website Offizielle Website

Der Ironman 70.3 Boulder ist eine seit 2010 in Boulder (Colorado, USA) stattfindende Triathlon-Sportveranstaltung.

OrganisationBearbeiten

Er ist Teil der Ironman 70.3-Triathlon-Rennserie der World Triathlon Corporation.
Weltweit werden von der World Triathlon Corporation (kurz WTC) Rennen über die Distanz 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren und 21,1 km Laufen vergeben. Aus der Gesamtdistanz von 113 km bzw. 70,3 Meilen bei einem Bewerb leitet sich der Name ab. Der Ironman 70.3 Boulder bietet in den verschiedenen Altersgruppen 40 Startplätze für die Ironman 70.3-Weltmeisterschaft.

Der Ironman 70.3 Boulder wurde erstmals am 8. August 2010 in Boulder ausgetragen. An diesem Ort fand zuletzt bis 2009 der 5430 Long Course Triathlon statt: Dieser Name leitete sich ab von der geographischen Höhe der Stadt Boulder (5,430 ft bzw. 1.655 m).
2014 wurde die Austragung um zwei Monate von August auf den Juni vorverlegt und das letzte Rennen fand hier am 11. Juni 2016 statt.

Der für Australien startende britische Triathlet Joseph Gambles konnte 2014 mit neuem Streckenrekord seinen bereits vierten Sieg in Folge erzielen. 2016 holte er sich hier seinen sechsten Sieg.

StreckenrekordeBearbeiten

Die Streckenrekorde werden hier gehalten von der Australierin Melissa Hauschildt mit 4:04:36 Stunden (2013) sowie vom Briten Tim Don mit 3:41:32 Stunden (2017).[1]

ErgebnisseBearbeiten

Ironman 70.3 BoulderBearbeiten

Männer Frauen
Datum 1. Platz 2. Platz 3. Platz
03. Aug. 2019 Vereinigte Staaten  Chris Leiferman Bermuda  Tyler Butterfield Vereinigte Staaten  Kennett Peterson
05. Aug. 2018 Neuseeland  Callum Millward -2- Vereinigte Staaten  Ben Hoffman Vereinigte Staaten  Matt Chrabot
05. Aug. 2017 Vereinigtes Konigreich  Tim Don (SR) Vereinigte Staaten  Matt Chrabot Vereinigte Staaten  Ben Hoffman
11. Juni 2016 Australien  Joseph Gambles -5- Vereinigte Staaten  Chris Leiferman Australien  Sam Appleton
13. Juni 2015 Neuseeland  Callum Millward Vereinigtes Konigreich  Tim Don Neuseeland  Mark Bowstead
15. Juni 2014 Australien  Joseph Gambles -4- Vereinigtes Konigreich  Tim Don Australien  Richie Cunningham
04. Aug. 2013 Australien  Joseph Gambles -3- Australien  Greg Bennett Neuseeland  Callum Millward
05. Aug. 2012 Australien  Joseph Gambles -2- Vereinigte Staaten  Jordan Jones Vereinigte Staaten  Ben Hoffman
07. Aug. 2011 Australien  Joseph Gambles Sudafrika  Raynard Tissink Australien  Paul Ambrose
08. Aug. 2010 Vereinigte Staaten  Andy Potts Bermuda  Tyler Butterfield Australien  Stephen Hackett
Jahr 1. Platz 2. Platz 3. Platz
2019 Vereinigte Staaten  Skye Moench Vereinigte Staaten  Lesley Smith Vereinigte Staaten  Meredith Kessler
2018 Australien  Ellie Salthouse -2- Sudafrika  Jeanni Seymour Vereinigte Staaten  Lesley Smith
2017 Vereinigte Staaten  Jeanni Seymour Vereinigte Staaten  Lesley Smith Vereinigte Staaten  Alicia Kaye
2016 Australien  Ellie Salthouse Vereinigte Staaten  Jeanni Seymour Vereinigte Staaten  Lesley Smith
2015 Vereinigte Staaten  Alicia Kaye Vereinigte Staaten  Katy Blakemore Vereinigte Staaten  Lesley Smith
2014 Vereinigtes Konigreich  Jodie Swallow Vereinigtes Konigreich  Rachel Joyce Vereinigtes Konigreich  Leanda Cave
2013 Australien  Melissa Hauschildt (SR) Vereinigtes Konigreich  Leanda Cave Vereinigte Staaten  Amanda Stevens
2012 Vereinigtes Konigreich  Liz Blatchford Australien  Melissa Hauschildt Vereinigtes Konigreich  Leanda Cave
2011 Kanada  Angela Naeth Vereinigte Staaten  Kelly Williamson Vereinigte Staaten  Amanda Lovato
2010 Vereinigtes Konigreich  Julie Dibens -2- Kanada  Angela Naeth Vereinigte Staaten  Jessica Meyers

(SR: Streckenrekord)

5430 Long Course TriathlonBearbeiten

Männer Frauen
Datum 1. Platz 2. Platz 3. Platz
  2009 Vereinigte Staaten  Timothy O’Donnell Bermuda  Tyler Butterfield Australien  Leon Griffin
10. Aug. 2008 Australien  Simon Thompson Vereinigte Staaten  Timothy O’Donnell Vereinigte Staaten  Brian Fleischmann
  2007 Vereinigte Staaten  David Thompson Australien  Christopher Leigh Australien  Pete Jacobs
  2006 Australien  Craig Alexander Vereinigte Staaten  Cameron Widoff Australien  Courtney Ogden
  2005 Vereinigte Staaten  Mark Lowe Australien  Craig Alexander Vereinigte Staaten  Matthew Segur
  2001 Vereinigte Staaten  Dennis Meeker Vereinigte Staaten  Mark Prinzel Vereinigte Staaten  Scott Molina
Jahr 1. Platz 2. Platz 3. Platz
2009 Vereinigtes Konigreich  Julie Dibens -1- Vereinigtes Konigreich  Chrissie Wellington Vereinigte Staaten  Brooke Davison
2008 Vereinigte Staaten  Joanna Zeiger -2- Neuseeland  Fiona Docherty Vereinigte Staaten  Brooke Davison
2007 Kanada  Samantha McGlone Vereinigte Staaten  Joanna Zeiger Australien  Melissa Ashton
2006 Vereinigte Staaten  Joanna Zeiger -1- Vereinigte Staaten  Marlo Crosby Vereinigte Staaten  Tracy Stewart
2005 Vereinigte Staaten  Liza York Vereinigte Staaten  Colleen Cooke Vereinigte Staaten  Barbarann Mallory
2001 Vereinigte Staaten  Leslie Dittrich Vereinigte Staaten  Kelley Mattingly Vereinigte Staaten  Wendy Mader

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten