Irene Huss, Kripo Göteborg

schwedische Fernsehserie

Irene Huss, Kripo Göteborg ist eine 12-teilige schwedische Kriminalfilmreihe.

Fernsehserie
Deutscher TitelIrene Huss, Kripo Göteborg
ProduktionslandSchweden
OriginalspracheSchwedisch
Jahr(e)2007–2008 und
2011
Länge90 Minuten
Episoden12 in 2 Staffeln
GenreKrimi
Erstausstrahlung17. August 2007 (Schweden)
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
12. Juli 2009 auf ARD
Besetzung
Synchronisation

FilmreiheBearbeiten

Die Produktion der ersten Filme begann im Jahr 2007. Die Serie besteht aus bisher 12 Fortsetzungen in zwei Staffeln und beruht auf Romanen der schwedischen Autorin Helene Tursten rund um die von ihr geschaffene Figur der Kommissarin Irene Huss.

HintergründeBearbeiten

Die schwedische Schauspielerin Angela Kovács, die auch aus den neuen Wallander-Verfilmungen der ARD-Reihe bekannt ist, spielt die Hauptrolle der bisher zwölf verfilmten Irene-Huss-Krimis.[1]

Die Folgen liefen bereits zwischen August 2007 und Februar 2008 als einzelne Filme in Schweden. Unter dem Titel Irene Huss, Kripo Göteborg zeigte das Erste vom 12. Juli bis 15. August 2009 sechs Filme dieser Reihe.

2011 wurde in Schweden eine zweite Staffel mit sechs weiteren Fortsetzungen gedreht. Ihre Erstausstrahlung in Deutschland durch die ARD hatten die ersten zwei Filme dieser Staffel zu Ostern 2012, zwei weitere im Mai 2012 und die restlichen zwei Episoden im Dezember 2012.[2]

Im Gegensatz zu den Büchern wurden einige Figuren des Ermittlerteams (Tommy Persson und Hannu Rauhala) nicht besetzt.

Besetzung und SynchronisationBearbeiten

Die deutsche Synchronisation entstand unter der Dialogregie von Horst Geisler, der auch das Dialogbuch schrieb, durch die Synchronfirma Interopa Film GmbH in Berlin.[3]

Rollenname Schauspieler Synchron­sprecher[3]
Irene Huss Angela Kovács Arianne Borbach
Krister Huss Reuben Sallmander Boris Tessmann
Sven Andersson Lars Brandeby Frank Ciazynski
Jonny Blom Dag Malmberg Tom Vogt
Fredrik Stridh Eric Ericson Rainer Fritzsche
Birgitta Moberg Emma Swenninger Julia Ziffer
Yvonne Stridner Anki Lidén Helga Sasse

EpisodenlisteBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung S Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung () Regie Drehbuch Zuschauer
(D)
1 1 Der tätowierte Torso Tatuerad torso 17. Aug. 2007 12. Juli 2009 Martin Asphaug Stefan Ahnhem 3,38 Mio.[4]
2 2 Der Novembermörder Den krossade tanghästen 10. Nov. 2007 19. Juli 2009 Martin Asphaug Ulf Kvensler 3,11 Mio.[5]
3 3 Feuertanz Eldsdansen 10. Jan. 2008 26. Juli 2009 Anders Engström Ulrika Kolmodin  
4 4 Der zweite Mord Nattrond 2. Feb. 2008 2. Aug. 2009 Anders Engström Ulrika Kolmodin  
5 5 Tod im Pfarrhaus Glasdjävulen 11. Juni 2008 9. Aug. 2009 Alexander Moberg Stefan Ahnhem  
6 6 Der erste Verdacht Guldkalven 17. Sep. 2008 15. Aug. 2009 Alexander Moberg Ulf Kvensler  

Staffel 2Bearbeiten

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung S Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung () Regie Drehbuch Zuschauer
(D)
7 1 Der im Dunkeln wacht Den som vakar i mörkret 6. Juli 2011 8. Apr. 2012 Richard Holm Stefan Ahnhem 4,10 Mio.[6]
8 2 Tödliches Netz Det lömska nätet 10. Aug. 2011 9. Apr. 2012 Richard Holm Jonas Cornell, Lars Bill Lundholm 5,11 Mio.[7]
9 3 Die Tote im Keller En man med litet ansikte 7. Sep. 2011 1. Mai 2012 Emiliano Goessens Charlotte Lesche 3,79 Mio.[8]
10 4 Teufelskreis Tystnadens cirkel 5. Okt. 2011 25. Mai 2012 Emiliano Goessens Stefan Ahnhem  
11 5 Im Schutz der Schatten I skydd av skuggorna 9. Nov. 2011 26. Dez. 2012 Alexander Moberg Jonas Cornell, Lars Bill Lundholm 3,34 Mio.[9]
12 6 Hetzjagd auf einen Zeugen Jagat vittne 7. Dez. 2011 27. Dez. 2012 Alexander Moberg Charlotte Lesche 2,94 Mio.[10]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Angela Kovacs. In: imdb.com. Abgerufen am 25. Januar 2020 (englisch).
  2. Irene Huss, Kripo Göteborg. In: daserste.de. Abgerufen am 25. Januar 2020.
  3. a b Irene Huss, Kripo Göteborg. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 7. Februar 2020.
  4. Fabian Riedner: Primetime-Check: Sonntag, 12. Juli 2009. In: Quotenmeter.de. 13. Juli 2009, abgerufen am 25. Januar 2020.
  5. Fabian Riedner: Primetime-Check: Sonntag, 19. Juli 2009. In: Quotenmeter.de. 20. Juli 2009, abgerufen am 25. Januar 2020.
  6. David Grzeschik: Primetime-Check: Ostersonntag, 8. April 2012. In: Quotenmeter.de. 9. April 2012, abgerufen am 25. Januar 2020.
  7. Manuel Weis: Primetime-Check: Ostermontag, 9. April 2012. In: Quotenmeter.de. 10. April 2012, abgerufen am 25. Januar 2020.
  8. Sidney Schering: Primetime-Check: Dienstag, 1. Mai 2012. In: Quotenmeter.de. 2. Mai 2012, abgerufen am 8. Februar 2020.
  9. Sidney Schering: Primetime-Check: Mittwoch, 26. Dezember 2012. In: Quotenmeter.de. 27. Dezember 2012, abgerufen am 25. Januar 2020.
  10. Kevin Kyburz: Primetime-Check: Donnerstag, 27. Dezember 2012. In: Quotenmeter.de. 28. Dezember 2012, abgerufen am 25. Januar 2020.