Hauptmenü öffnen

Heribert Aichinger

österreichischer Schauspieler

Heribert Aichinger (* 13. September 1903 in St. Pölten; † 6. Dezember 1985) war ein österreichischer Schauspieler. Heribert Aichinger absolvierte die Schauspielakademie unter Rudolf Beer, der auch Direktor des Volkstheaters war. In seiner Klasse waren u. a. Paula Wessely, Karl Paryla, Sigfried Breuer, Leon Epp. Danach wurde er Eleve am Volkstheater. Ende der zwanziger Jahre wurde Aichinger von Max Rheinhardt nach Berlin geholt und spielte dann in Berlin und am Theater in der Josefstadt in Wien bei Max Rheinhardt. Er blieb der Josefstadt treu bis zu seinem Tod 1985. Vornehmlich beim Theater tätig (er trat unter anderem bei den Salzburger Festspielen auf[1]), spielte er auch eine Reihe von Film- und Fernsehrollen. Bei der TV-Verfilmung von Waldbrunns/Winiewiczs Die Flucht aus dem Jahr 1966 spielte er den Svoboda, den er bereits bei der Wiener Uraufführung dargestellt hatte.

Aichingers Grab befindet sich auf dem Wiener Zentralfriedhof[2].

Rollen (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelbelegeBearbeiten

  1. HUGO VON HOFMANNSTHAL •JEDERMANN 1975
  2. http://members.kabsi.at/specials/richter/aichinger.html
  3. http://www.dieterleitner.de/w2bioglang_5_teil_41_45.htm
  4. a b REPERTOIRE ARCHIVES You searched for: Category: 0 Performances: from 01. January 1900 to 31. December 2013 Artist: Heribert Aichinger
  5. Archivlink (Memento des Originals vom 9. März 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.guschlbauer.com
  6. Archivlink (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.guschlbauer.com
  7. http://www.arthur-schnitzler.de/Hoerspiele%20alphabetische%20Liste.htm (Memento vom 5. Dezember 2008 im Internet Archive)
  8. WILLIAM SHAKESPEARE • AS YOU LIKE IT Comedy in five acts German translation by August Wilhelm von Schlegel Adaption for the stage by Otto Schenk and Peter Weiser New production