Herb Douglas

US-amerikanischer Weitspringer
Herb Douglas

Herb Douglas (Herbert Paul Douglas Jr.; * 9. März 1922 in Pittsburgh) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Weitspringer.

1945 wurde er US-Meister im Freien, 1947 und 1949 in der Halle.

1948 qualifizierte er sich mit seiner persönlichen Bestleistung von 7,69 m für die Olympischen Spiele in London. Dort gewann er mit 7,545 m die Bronzemedaille hinter seinem Landsmann Willie Steele (7,825 m) und dem Australier Theo Bruce (7,555 m).

WeblinksBearbeiten

  • Herb Douglas in der Datenbank von Sports-Reference (englisch)