Hauptmenü öffnen

Hemmelte

Ortsteil von Lastrup, Niedersachsen, Deutschland

Hemmelte ist ein Ortsteil der Gemeinde Lastrup im Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen. Die Bauerschaft liegt im äußersten Osten der Gemeinde, zu Fuß etwa anderthalb Stunden entfernt. Erstmals erwähnt wurde die Bauerschaft im 11. Jahrhundert als Himilithe, Himelte, wobei vermutet wird, dass die Endsilbe auf das Wort ithi für Heide zurückgeht.

Hemmelte
Gemeinde Lastrup
Koordinaten: 52° 46′ 49″ N, 7° 58′ 8″ O
Höhe: 38 m
Einwohner: 1100
Postleitzahl: 49688
Vorwahl: 04477
Hemmelte (Niedersachsen)
Hemmelte

Lage von Hemmelte in Niedersachsen

LageBearbeiten

Hemmelte liegt im Oldenburger Münsterland an der Bundesstraße 68. Die Bahnstrecke Oldenburg–Osnabrück führt durch das Gewerbegebiet. Im Gegensatz zu den anderen Bauerschaften der Gemeinde Lastrup umfasst Hemmelte eine weites Gebiet, wovon größere Landflächen erst deutlich später kultiviert wurden als im übrigen Gemeindegebiet. Ebenfalls zu Hemmelte gehört der kleine Gemeindeteil Ludlage, welcher keine eigene Bauerschaft bildet.

BildungBearbeiten

Im Ort gibt es eine Vollständige Halbtags-Grundschule mit derzeit 102 Kindern in 5 Klassen. Außerdem werden etwa 40 Kinder im Kindergarten betreut, der unter kirchlicher Trägerschaft steht.

 
Kirche von Hemmelte

ReligionBearbeiten

Die Katholische Kirchengemeinde Herz-Jesu gehört zum Dekanat Löningen. Die Pfarrgemeinde Hemmelte ist 1952 aus der Lastruper Pfarrgemeinde hervorgegangen. Der neugotische Kirchenbau wurde in den Jahren 1894/1895 errichtet. Ein Erweiterungsbau folgte in den Jahren 1961/1962.

ÖlfeldBearbeiten

Unter Hemmelte liegt das Ölfeld Hemmelte-West. Es ist das größte Ölfeld im Konzessionsgebiet der Oldenburgischen Erdöl GmbH. Es war 1951 das erste größere wirtschaftliche Vorkommen in der Erdölprovinz Weser/Ems. Monatlich werden 8000 bis 9000 Tonnen gefördert.

WirtschaftBearbeiten

Hemmelte ist Sitz von vier wichtigen Arbeitgebern im Landkreis Cloppenburg, die beiden Zimmereien Balgenort und Kalvelage, dem Autohändler Wübben und dem Mischfutter produzierenden Landhandel Diekgerdes. Der Betrieb des Mischfutterwerkes mit heute etwa 30 Arbeitsplätzen blickt auf eine über 100-jährige Geschichte zurück. In dem Betrieb wird neben Mischfutter, das vor Ort produziert wird, auch Handel mit Saatgut, Dünge- und Pflanzenschutzmitteln sowie Futterzusatzstoffen betrieben.

SportBearbeiten

Der SV Hemmelte, der in erster Linie im Bereich Fußball aktiv ist, ist der einzige im Ort ansässige Sportverein. Im Gegensatz zu anderen kleinen Fußballvereinen im Kreis legt der Verein viel Wert auf die Jugendarbeit. Neben fast allen Jugendmannschaften im Jungenbereich gibt es zunehmend Mädchenmannschaften. Die im Jahre 2012 ins Leben gerufene Damenmannschaft ist in der ersten Saison Staffel- und Kreispokalsieger geworden.

KulturBearbeiten

Jedes Jahr im Frühjahr werden in der Turn-/Veranstaltungshalle des Dorfes eine Reihe von Theaterstücken von Laienschauspielern aufgeführt. Im Sommer und im Herbst finden mit dem Sportfest des SV Hemmelte und der Kirmes zwei beliebte Veranstaltungen statt.

WeblinksBearbeiten