Hargiono

indonesischer Badmintonspieler

Hargiono (* 1967)[1] ist ein ehemaliger indonesischer Badmintonspieler.

Leben und KarriereBearbeiten

Hargiono kam zu Beginn der 1990er-Jahre aus seiner Heimat Indonesien zum saarländischen Verein TuS Wiebelskirchen, mit dem Verein nahm er 2002 am Europapokal teil.[2] In den Jahren 1993 bis 1995 gewann der 162 cm große Rechtshänder dreimal in Folge die Badminton Open Saarbrücken im Herreneinzel. 1995 wurde der Indonesier zum Neunkircher Sportler des Jahres gewählt, 1996 belegte er bei der Wahl den zweiten Platz.[3] Seit der Jahrtausendwende ist Hargiono luxemburgischer Nationaltrainer.

Seine Schwester Lisa Hariati (* 1972)[4] ist dreifache luxemburgische Meisterin im Badminton. Hargionos Kinder Stefka[5] (* 1995) und Kevin[6] (* 2002) sind ebenfalls Badmintonspieler.

Sportliche ErfolgeBearbeiten

Saison Veranstaltung Disziplin Platz Name
1993 Badminton Open Saarbrücken Herreneinzel 1 Hargiono
1993/94 Badminton-Bundesliga Mannschaft 3 Hargiono, Stefan Maus, Uwe Ossenbrink, Jin Chen, Thomas Wurm, Katrin Schmidt, Heike Erler, Annette Geisler
1993/94 Südwestdeutsche Badmintonmeisterschaft Herreneinzel 1 Hargiono
1994 Badminton Open Saarbrücken Herreneinzel 1 Hargiono
1994 Hamburg Cup Herreneinzel 2 Hargiono
1994 Victor Cup Herreneinzel 3 Hargiono
1994/95 Badminton-Bundesliga Mannschaft 3 Hargiono, Jin Chen, Marek Bujak, Thomas Wurm, Joko Suprianto, Stefan Maus, Heryanto Arbi, Katrin Schmidt, Heike Franke, Annette Geisler
1995 Badminton Open Saarbrücken Herreneinzel 1 Hargiono
1995/96 Südwestdeutsche Badmintonmeisterschaft Herreneinzel 1 Hargiono
1995/96 Südwestdeutsche Badmintonmeisterschaft Herrendoppel 1 Hargiono / Marek Bujak
1997 Strasbourg International Herreneinzel 1 Hargiono
1997 Strasbourg International Herrendoppel 1 Hargiono / Guntur Hariono
1999/2000 Saarländische Badmintonmeisterschaft Herreneinzel 1 Hargiono
1999/2000 Saarländische Badmintonmeisterschaft Herrendoppel 1 Hargiono / Sebastian Ottrembka
2004 Luxembourge Memorial Thierry Theis Herrendoppel 3 Hargiono / Handayana Yulinetra

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Badminton Sport (Verbandsmagazin des DBV), Ausgabe November 2002, S. 6.
  2. Badminton Europacup 2002: Group F. In: eintracht-suedring.de, abgerufen am 5. Januar 2019.
  3. Sportler, Sportlerin , Mannschaft des Jahres. In: neunkircher-sportverband.de (abgerufen am 5. Januar 2019).
  4. Amtsblatt des Großherzogtums Luxemburg vom 19. Dezember 2007.
  5. Stefka Hargiono beim Badminton-Weltverband.
  6. Kevin Hargiono beim Badminton-Weltverband.