Hauptmenü öffnen

Hans Wyer

Schweizer Politiker (CVP)

Hans Wyer (* 7. Januar 1927 in Visp; † 30. Januar 2012 ebenda; heimatberechtigt ebenda) war ein Schweizer Politiker (CVP).

BiografieBearbeiten

Hans Wyer war bis 1976 Gemeindepräsident von Visp. Er gehörte von 1967 bis 1977 dem Nationalrat an, dem er in seinem letzten Amtsjahr (1976/77) als Präsident vorstand. Von 1973 bis 1984 war Wyer Präsident der CVP Schweiz. Von 1977 bis 1993 war er Staatsrat des Kantons Wallis; er leitete zunächst das Finanzdepartement, dann das Militär- und schliesslich das Energiedepartement.[1][2]

Später publizierte Wyer mehrere Bücher zur Nutzung der Wasserkraft.[1] Wyer verstarb 85-jährig an einem Hirnschlag.[3][4]

Politische ÄmterBearbeiten

  • Burgerrat von Visp (1957–1960)
  • Präsident von Visp (1961–1976)
  • Grossrat (1965–1973)
  • Nationalrat (1967–1977)
  • Staatsrat (1977–1993)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Alt-Staatsrat Hans Wyer gestorben, RhoneZeitung, 30. Januar 2012.
  2. Hans Wyer auf der Website der Bundesversammlung, abgerufen am 5. Februar 2016.
  3. Todesanzeige, Radio Rottu Oberwallis, 30. Januar 2012, abgerufen am 31. Januar 2012.
  4. Ex-CVP-Präsident Hans Wyer verstorben, Die Südostschweiz, 30. Januar 2012, abgerufen am 5. Februar 2016.