Hauptmenü öffnen

Hans Beck (Skispringer)

norwegischer Skispringer
Hans Beck Skispringen
Voller Name Hans Arnold Beck
Nation NorwegenNorwegen Norwegen
Geburtstag 25. April 1911
Geburtsort Kongsberg
Größe 183 cm
Sterbedatum 10. April 1996
Sterbeort Oslo
Karriere
Verein Kongsberg IF
Medaillenspiegel
Olympische Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
WM-Medaillen 0 × Gold 1 × Silber 0 × Bronze
Olympische Ringe Olympische Winterspiele
0Silber0 1932 Lake Placid Normalschanze
FIS Nordische Skiweltmeisterschaften
0Silber0 1932 Lake Placid Normalschanze
 

Hans Arnold Beck (* 25. April 1911 in Kongsberg; † 10. April 1996 in Oslo) war ein norwegischer Skispringer.

Beck, der für den Verein Kongsberg IF startete, stand 1932 im Aufgebot für die Olympischen Winterspiele 1932 in Lake Placid. Dabei gewann er von der Normalschanze die Silbermedaille. Damit wurde er zudem Vizeweltmeister. Er musste sich beim Springen nur seinem Landsmann Birger Ruud geschlagen geben, landete aber noch vor Kåre Walberg.

Beck heiratete 1949 und hatte zwei Kinder. Nach seiner aktiven Karriere arbeitete er als Verkäufer für Sportzubehör.[1] Am 10. April 1996 starb Beck zwei Wochen vor seinem 85. Geburtstag in Oslo.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eigil Dahl: Hans Beck (obituary). In: Aftenposten, 2. Mai 1996.