Hauptmenü öffnen

Hans Albert Dithmer

deutscher Maler, Bühnenmaler, Schauspieler und Illustrator
(Weitergeleitet von Hans-Albert Dithmer)
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Hans-Albert Dithmer (* 1903 in Hamburg; † 1992 ebenda) war ein deutscher Maler, Bühnenmaler, Schauspieler und Buch-Illustrator aus Hamburg.

Bereits vor Ende des Zweiten. Weltkriegs arbeitete er als Bühnenmaler für die Komödie in Wien, Bühnen in Holland sowie andere Theater. Nach 1945 wurde er hauptsächlich bekannt durch das Hamburger Ohnsorg-Theater, für das er über 500 Bühnenbilder schuf, wie beispielsweise für Zwei Kisten Rum (1958 und 1968) oder für Schweinskomödie (1962). Seit den 1950er-Jahren spielte er in einigen Komödien zusammen mit Heidi Kabel, Otto Lüthje und anderen Schauspielern mit und war oft im Deutschen Fernsehen zu sehen. Auch arbeitete er als Szenenbild-Maler für Puppenfilme für das NDR-Fernsehen.

Er restaurierte einige Bilder des bekannten Malers Thomas Herbst, der auch teilweise seine eigenen Bilder von den Motiven her prägte. Hans Albert Dithmer arbeitete bis zu seinem Tode 1992.

WeblinksBearbeiten