Hauptmenü öffnen

Hannu Tihinen

finnischer Fußballspieler

Hannu Tihinen (* 1. Juli 1976 in Keminmaa, Finnland) ist ein ehemaliger finnischer Fußballspieler.

Hannu Tihinen
Tihinen070426.jpg
Tihinen beim Kopfball
Personalia
Geburtstag 1. Juli 1976
Geburtsort KeminmaaFinnland
Größe 190 cm
Position Innenverteidiger
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1993–1996 KePS Kemi 77 (12)
1997–1999 HJK Helsinki 65 (8)
2000–2002 Viking Stavanger 59 (5)
2001 → West Ham United (Leihe) 8 (0)
2002–2006 RSC Anderlecht 101 (12)
2006–2010 FC Zürich 115 (9)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1999–2009 Finnland 76 (5)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Tihinen hat drei Meisterschaften in fünf verschiedenen Ländern gewonnen, eine Cup-Pokal in zwei Ländern und war während seiner Karriere in fast allen Vereinsteams Kapitän.

KarriereBearbeiten

Tihinen begann im KePS Kemi in Nordfinnland Fußball zu spielen. Während seiner Karriere spielte er für HJK, Viking Stavanger, West Ham United, den RSC Anderlecht und den FC Zürich. Tihinen beendete seine Karriere 2010, nachdem er internationales Sportmanagement studiert hatte und seit 2014 Technischer Direktor des Finnischen Fußballverbandes ist.

Größte ErfolgeBearbeiten

  • Finnischer Meister 1997
  • Finnischer Cup 1998
  • Norwegischer Cup 2001
  • Belgischer Meister 2004 & 2006
  • Schweizermeister 2007 & 2009

NationalmannschaftBearbeiten

Tihinen bestritt 76 Spiele für die finnische Nationalmannschaft, dabei erzielte er fünf Tore.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Länderspieleinsatzdaten auf rsssf.com