Hanke Bruins Slot

niederländische Politikerin und Soldatin

Hanke Bruins Slot (* 20. Oktober 1977 in Apeldoorn) ist eine niederländische Offizierin und Politikerin der Christen-Democratisch Appèl (CDA).

Hanke Bruins-Slot (2023)

Leben Bearbeiten

Ihr Vater ist der CDA-Politiker Harm Bruins Slot. Bruins Solt absolvierte eine militärische Ausbildung an der Koninklijke Militaire Academie. Als Offizierin diente sie in den Niederländischen Streitkräften. An der Universität Utrecht studierte sie Rechtswissenschaften und Öffentliche Verwaltung. Von 2010 bis 2019 war Bruins Slot als offen homosexuelle Abgeordnete für die Christen-Democratisch Appèl in der Zweiten Kammer der Generalstaaten tätig.[1] Von Januar 2022 bis September 2023 war sie Ministerin für Inneres und Königreichsbeziehungen im Kabinett Rutte IV. Seit September 2023 ist sie im selben Kabinett Außenministerin.

Sie wohnt in Utrecht.

Weblinks Bearbeiten

Commons: Hanke Bruins Slot – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. COC.nl: Sieben offen LGBTI des gewählten neuen Parlament