Hauptmenü öffnen

Han Changfu

chinesischer Politiker in der Volksrepublik China und Landwirtschaftsminister
Han Changfu

Han Changfu (chinesisch 韩长赋 / 韓長賦; * Oktober 1954 in Bin, Provinz Heilongjiang) ist ein chinesischer Politiker.

LebenBearbeiten

Han absolvierte ein Studium der Agrarökonomie an der Renmin-Universität von China. Er war von 2006 bis 2009 Gouverneur der Provinz Jilin.

Seit 2009 ist er Landwirtschaftsminister im Staatsrat der Volksrepublik China.[1] Er ist seit 2002 Mitglied des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Chinas.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. China's top legislature ends bimonthly session, adopts tort law (Memento des Originals vom 5. Juni 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/news.xinhuanet.com Xinhua am 26. Dezember 2009 (abgefragt 6. Juli 2012)
  Anmerkung: Bei diesem Artikel wird der Familienname vor den Vornamen der Person gesetzt. Das ist die übliche Reihenfolge im Chinesischen. Han ist hier somit der Familienname, Changfu ist der Vorname.