Hauptmenü öffnen
Händemeer
Livealbum von Frei-Wild-Logo.svg

Veröffent-
lichung(en)

28. Oktober 2011

Label(s) Rookies & Kings

Format(e)

2 DVD + 1 Live-CD

Genre(s)

Deutschrock

Titel (Anzahl)

60

Laufzeit

271:41

Besetzung Gesang, Gitarre: Philipp Burger

Schlagzeug: Christian Forer
Bass: Jochen Gargitter
Gitarre: Jonas Notdurfter

Chronologie
Von nah und fern
(2007)
Händemeer Die Welt brennt – Live in Stuttgart
(2012)

Durch Strassen, durch Dreck, in’s Händemeer ist das zweite Live- und Videoalbum der Südtiroler Deutschrock-Band Frei.Wild. Es erschien am 28. Oktober 2011 über das Label Rookies & Kings als Standard-Edition, limitiertes Box-Set sowie limitierte Fanbuch-Edition. Die DVD ist von der FSK ab 6 Jahren freigegeben.

InhaltBearbeiten

Das Album enthält zwei DVDs und eine CD. Diese beinhalten Live-Aufnahmen der Band von Konzerten aus dem Jahr 2010, wobei Lieder aus den bis zu diesem Zeitpunkt erschienenen Studioalben der Gruppe gespielt werden. Es sind Mitschnitte von Auftritten in Dresden, Alsfeld und Oberhausen sowie von Frei.Wilds Konzert bei der G.O.N.D. 2010 in Rieden-Kreuth zu sehen. Außerdem enthalten die DVDs zwischen den Liedern Interviews mit der Band und ihrem Umfeld sowie Backstagematerial.

Dem limitierten Boxset sind außerdem zwei 180-seitige Bandbiografie-Bücher beigelegt.[1]

Die Fanbuch-Edition ist auf 4.000 Stück limitiert sowie original signiert und enthält zusätzlich ein 240-seitiges Fanbuch.[2]

CovergestaltungBearbeiten

Das Albumcover der Standard-Edition ist in den Farben Orange, Schwarz und Weiß gehalten. Es zeigt die vier Bandmitglieder bei einem Auftritt an ihren Instrumenten. Im oberen Teil des Bildes stehen der typische Frei-Wild-Schriftzug in Orange sowie die Anmerkungen Live Doppel DVD + Live CD und Festivals + Headliner Tour + Backstage + Interviews + Studioreport + Bonusmaterial + Vieles Mehr in Schwarz. Im unteren rechten Teil des Covers befindet sich der orange Schriftzug Durch Strassen, durch Dreck, in’s Händemeer.[3] Das Cover der limitierten Fanbuch-Edition zeigt die Aufnahme der vier Bandmitglieder näher. Im oberen Teil des Bildes befinden sich die Schriftzüge Buch I & II sowie Allein nach vorne. Das Frei.Wild-Logo steht in der Mitte des Bildes und der Titel wiederum rechts unten. Alle Schriftzüge sind in Orange gehalten.[4]

TitellisteBearbeiten

DVD 1
# Titel Länge Anmerkung
1 Intro - Hart am Wind 1:45
2 Frei.Wild 3:04 live in Dresden 2010
3 Durch Strassen - Roadmovie 4:48
4 Halt deine Schnauze 5:17 live in Dresden 2010
5 Durch Dreck - Roadmovie 4:51
6 Stück für Stück 5:14 live bei der G.O.N.D. 2010
7 In’s Händemeer - Roadmovie 10:25
8 Diesen Schuh musst du dir nicht anziehen 4:06 live in Alsfeld 2010
9 Unbeugsam - Die Säulen 3:26
10 Arschtritt 5:38 unplugged live bei der G.O.N.D. 2010
11 Felsenfest - Die Pfeiler 3:15
12 Weiter immer weiter 5:06 live in Alsfeld 2010
13 Sturmgeprüft - Die Brücken 6:35
14 Das Land der Vollidioten 4:43 live in Dresden 2010
15 Die Wiege - Der Hafen 7:35
16 Südtirol 5:20 live bei der G.O.N.D. 2010
17 Cases, Cabel, Cabinet 9:10
18 Feuer, Erde, Wasser, Luft 5:20 live in Dresden 2010
19 Feedback, Ton weg, 1000 Watt 9:46
20 Allein nach vorne 4:07 live in Dresden 2010
DVD 2
# Titel Länge Anmerkung
1 Spur zu Spur 4:58
2 Irgendwer 3:47 live bei der G.O.N.D. 2010
3 Klangschmiede 4:08
4 Die Zeit vergeht 4:04 live in Dresden 2010
5 Intro - Gegengift 2:24 live in Oberhausen 2010
6 Hoch hinaus 3:06 live in Oberhausen 2010
7 Alles kommt zurück 2:33
8 Weil du mich nur verarscht hast 4:28 live in Dresden 2010
9 Der Steuermann 12:00
10 Gib mir die Pappe wieder 4:48 live in Alsfeld 2010
11 Der Aufrechte 4:24
12 Niemand 3:34 live in Dresden 2010
13 Der Gerissene 1:25
14 Mehr als Tausend Worte 3:35 live in Dresden 2010
15 Der Vertraute 1:40
16 Schwarz und Weiss 4:09 live in Alsfeld 2010
17 Der Draufgänger 2:52
18 Sieger stehen da auf,
wo Verlierer liegen bleiben
3:21 live in Dresden 2010
19 Alte Wunden - Neues Glück 5:07
20 Sie hat dir ’nen Arschtritt gegeben 7:39 live in Dresden 2010
21 Outro 2:19
Live-CD
# Titel Länge Anmerkung
1 Intro - Hart am Wind 1:48 live bei der G.O.N.D. 2010
2 Frei.Wild 3:00 live in Dresden 2010
3 Halt deine Schnauze 5:04 live in Dresden 2010
4 Stück für Stück 3:53 live bei der G.O.N.D. 2010
5 Weiter immer weiter 4:45 live in Alsfeld 2010
6 Das Land der Vollidioten 4:45 live in Dresden 2010
7 Südtirol 4:56 live bei der G.O.N.D. 2010
8 Feuer, Erde, Wasser, Luft 4:26 live in Dresden 2010
9 Allein nach vorne 4:02 live in Oberhausen 2010
10 Irgendwer steht dir zur Seite 3:42 live bei der G.O.N.D. 2010
11 Die Zeit vergeht 4:19 live in Dresden 2010
12 Intro - Gegengift 2:12 live in Oberhausen 2010
13 Hoch hinaus 3:09 live in Oberhausen 2010
14 Weil du mich nur verarscht hast 3:47 live in Dresden 2010
15 Niemand 3:34 live in Dresden 2010
16 Mehr als Tausend Worte 3:35 live in Dresden 2010
17 Schwarz und Weiss 4:09 live in Alsfeld 2010
18 Sieger stehen da auf,
wo Verlierer liegen bleiben
3:16 live in Dresden 2010
19 Sie hat dir ’nen Arschtritt gegeben 7:27 live in Dresden 2010

Charterfolge und AuszeichnungenBearbeiten

Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[5]
Händemeer
  DE 5 11.11.2011 (8 Wo.)
  AT 4 11.11.2011 (3 Wo.)

Das Album stieg in der 46. Kalenderwoche des Jahres 2011 auf Platz 5 in die deutschen Charts ein und konnte sich acht Wochen in den Top 100 halten.[6]

Für mehr als 25.000 verkaufte Einheiten erhielt Händemeer in Deutschland eine Goldene Schallplatte.[7]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Inhalt - limitiertes Boxset
  2. Inhalt - limitierte Fanbuch-Edition
  3. Albumcover der Standard-Edition auf amazon.de
  4. Cover der limitierten Fanbuch-Edition auf amazon.de
  5. Chartquellen: DE (Memento des Originals vom 5. August 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.musicline.de Charts DVD AT
  6. Chartverfolgung Händemeer bei musicline.de@1@2Vorlage:Toter Link/www.musicline.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  7. DE: Gold (Memento des Originals vom 2. April 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.musikmarkt.de