Gran Turismo Injektion

Typenkürzel für Automobile

Gran Turismo Injektion (kurz GTI) ist eine Bezeichnung für Automobile mit sportlichem Charakter. Der Begriff ist eine Erweiterung von Gran Turismo (GT) und wurde ursprünglich für Pkw verwendet, welche unter die Kategorie GT fielen, aber zusätzlich eine Benzineinspritzung (englisch injection) hatten.

Erstmals verwendet wurde das Kürzel 1962 beim Maserati 3500 GTI. Populär wurde es mit dem VW Golf GTI von 1976.

Die Verwendung des Kürzels GTI ist in einigen Ländern von bestimmten Herstellern geschützt. In einem Verfahren hat das Gericht der Europäischen Union 2012 entschieden, dass zwischen den Marken GTI und SWIFT GTI keine Verwechselungsgefahr bestehe. Seitdem darf Volkswagen das Kürzel in der Europäischen Union nicht mehr exklusiv benutzen.

Weitere Hersteller von PKW-Modellen mit der Bezeichnung GTI:

Bei Opel wurde in derselben Rolle die Abkürzung GSi („Grand Sport injection“) verwendet.