Hauptmenü öffnen

Peugeot 308 II

Pkw-Modell der Kompaktklasse von Peugeot, das 2013 auf der IAA in Frankfurt vorgestellt wurde

Der Peugeot 308 II ist ein Pkw-Modell der Kompaktklasse von Peugeot, der auf der Internationalen Automobil-Ausstellung 2013 in Frankfurt vorgestellt wurde[2] und am 21. September 2013 auf den Markt gekommen ist. Der 308 wird im Peugeot-Werk Sochaux produziert.[3] Im Dongfeng Peugeot-Citroën-Werk in Wuhan wird der 308 für die asiatischen Märkte gefertigt. Neben dem Schrägheck-Modell wird der 308 dort auch als Limousine gebaut.[4] Mit dem DS 4S bietet DS Automobiles außerdem ausschließlich in China ein auf dem 308 basierendes Modell.

Peugeot
Peugeot 308 (2013–2017)
Peugeot 308 (2013–2017)
308
Produktionszeitraum: seit 2013
Klasse: Kompaktklasse
Karosserieversionen: Kombilimousine, Kombi, Limousine
Motoren: Ottomotoren:
1,2–1,6 Liter
(60–200 kW)
Dieselmotoren:
1,5–2,0 Liter
(68–133 kW)
Länge: 4253–4590 mm
Breite: 1820 mm
Höhe: 1446–1488 mm
Radstand: 2617–2730 mm
Leergewicht: 1280–1580 kg
Vorgängermodell Peugeot 308 I
Sterne im Euro NCAP-Crashtest[1] Crashtest-Stern 5.svg

Inhaltsverzeichnis

NamensgebungBearbeiten

Nach dem Peugeot 301 (2012) ist dies der zweite Peugeot, bei dem eine Nummer wiederverwendet wird, und der erste, der dieselbe Bezeichnung trägt wie der Vorgänger. Dies folgt der neuen Nomenklatur, bei der die Standardmodelle nur noch auf „1“ bzw. „8“ enden.

KarosserievariantenBearbeiten

Der 308 II wurde im September 2013 als fünftüriger Kompaktwagen präsentiert. Eine dreitürige Variante wie beim Peugeot 308 I gibt es nicht mehr. Die Kombiversion 308 SW ist seit Mai 2014 erhältlich.[5] Der SW ist 33 cm länger (4,58 m statt 4,25 m) und 125 kg schwerer (1405 statt 1280 kg) als der Kompaktwagen.[6]

In China wird seit Oktober 2016 der 308 auch als Limousine verkauft.[7] Mit einer Länge von 4,59 m ist die Limousine in etwa so lang wie die Kombiversion.

Der Peugeot 308 CC basiert auf dem Peugeot 308 I. Im März 2015 wurde die Produktion des 308 CC eingestellt.

AusstattungBearbeiten

Das Lenkrad des 308 hat einen relativ kleinen Durchmesser und ist so tief montiert, dass die Armaturenbrett-Instrumente über dem Lenkrad sind.[8] Peugeot bezeichnet dieses Konzept als i-Cockpit.

Der 308 wird in drei Ausstattungslinien angeboten: Access, Active und Allure. Zur Basisausstattung Access zählen u. a. ABS, ASR, ESP, ein Tempomat, sechs Airbags, eine Audioanlage sowie eine manuell bedienbare Klimaanlage. Zusätzlich dazu haben die Linien Active und Allure ein Lederlenkrad und einen 9,7-Zoll-Monitor mit resistivem Touchscreen. Per Monitor können u. a. der Bordcomputer, die Audioanlage und die Zwei-Zonen-Klimaautomatik bedient werden. Seit März 2015 ist auch der 308 GT mit starken Motorisierungen auf dem Markt. Darüber hinaus werden häufig auch die Style-Sondermodelle in unterschiedlichen Varianten angeboten. Die Ausstattung dieser Sondermodelle basiert auf der Ausstattungslinie Active und fügt weitere Komponenten sowie optionale Pakete hinzu.

Der Kofferraum des Kompaktwagens hat ein Volumen von 470 Litern (mit Reserverad 385 Liter), bei umgeklappter Rücksitzbank 1228 Liter.[9] Der SW hat ein Kofferraumvolumen von 610 Litern. Die Rücksitzlehnen des SW lassen sich so umklappen, dass eine ebene Ladefläche entsteht, wobei sich die Rücksitzflächen absenken. Der SW hat dann 1660 Liter Kofferraumvolumen.[10]

Technische DatenBearbeiten

Der Peugeot 308 basiert auf der Plattform EMP2 von PSA und soll dadurch ca. 140 kg gegenüber seinem Vorgänger einsparen.[11]

OttomotorenBearbeiten

  • Alle Messwerte beziehen sich auf den 308 (nicht 308 SW).
82 VTi 110 e-THP Puretech 110 130 e-THP 125 THP 155 THP GT 205 THP GT 225 PureTech GTi 263 PureTech GTi 270 THP
Bauzeitraum 09/2013–03/2017 11/2014–10/2017 seit 11/2017 seit 03/2014 07/2013–09/2014 09/2013–03/2015 01/2015–10/2017 seit 11/2017 seit 07/2018 06/2015–07/2018
Motorkenndaten
Motortyp R3-Ottomotor R4-Ottomotor
Gemischaufbereitung Saugrohreinspritzung Direkteinspritzung
Motoraufladung Turbolader
Hubraum 1199 cm³ 1598 cm³
max. Leistung 60 kW (82 PS)
bei 5750/min
81 kW (110 PS)
bei 5500/min
96 kW (130 PS)
bei 5500/min
92 kW (125 PS)
bei 6000/min
115 kW (156 PS)
bei 6000/min
151 kW (205 PS)
bei 6000/min
165 kW (225 PS)
bei 5500/min
193 kW (263 PS)
bei 6000/min
200 kW (272 PS)
bei 6000/min
max. Drehmoment 118 Nm
bei 2750/min
205 Nm
bei 1500/min
230 Nm
bei 1750/min
200 Nm
bei 1400/min
240 Nm
bei 1400–4000/min
285 Nm
bei 1750–4500/min
300 Nm
bei 1900/min
340 Nm
bei 2100/min
330 Nm
bei 1900/min
Kraftübertragung
Antrieb, serienmäßig Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig 5-Gang-Schaltgetriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 8-Stufen-Automatik 6-Gang-Schaltgetriebe
Getriebe, optional 6-Stufen-Automatik
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 171 km/h 188 km/h 197 km/h 207 km/h [200 km/h] 203 km/h 213 km/h 235 km/h 245 km/h 250 km/h
Beschleunigung,
0–100 km/h
13,3–15,2 s 11,1 s 9,6 s
[9,1 s]
10,4 s 9,3 s 7,5 s 7,4 s 6,0 s
Kraftstoffverbrauch
auf 100 km (kombiniert)
5,0 l Super 4,6 l Super 5,0 l Super 4,6–4,8 l Super
[5,1–5,2 l Super]
5,6–5,8 l Super 5,8 l Super 5,6 l Super 5,7 l Super 6,5 l Super 6,0 l Super
CO2-Emission
(kombiniert)
114 g/km 105 g/km 114 g/km 107–110 g/km 129–134 g/km 134 g/km 130 g/km 132 g/km 148 g/km 139 g/km
Abgasnorm nach
EU-Klassifikation
Euro 5 Euro 6 Euro 6
seit 11/2017: Euro 6d-TEMP
Euro 5 Euro 6 Euro 6d-TEMP Euro 6

DieselmotorenBearbeiten

  • Alle Messwerte beziehen sich auf den 308 (nicht 308 SW).
HDi 92 (FAP) BlueHDi 100 (FAP) BlueHDi 100 e-HDi FAP 115 (Stop & Start) BlueHDi 120 (FAP) BlueHDi 130 BlueHDi 150 (FAP) (Stop & Start) GT BlueHDi 180 GT BlueHDi 180 (FAP) (EAT6)
Bauzeitraum 09/2013–03/2015 03/2014–03/2018 seit 03/2018 09/2013–03/2015 03/2014–02/2018 seit 09/2017 03/2014–02/2018 seit 09/2017 01/2015–05/2017
Motorkenndaten
Motortyp R4-Dieselmotor
Gemischaufbereitung Common-Rail-Direkteinspritzung
Motoraufladung Turbolader
Hubraum 1560 cm³ 1499 cm³ 1560 cm³ 1499 cm³ 1997 cm³
max. Leistung 68 kW (92 PS)
bei 4000/min
73 kW (99 PS)
bei 3750/min
75 kW (102 PS)
bei 3500/min
85 kW (116 PS)
bei 3600/min
88 kW (120 PS)
bei 3500/min
96 kW (130 PS)
bei 3750/min
110 kW (150 PS)
bei 4000/min
130 kW (177 PS)
bei 3750/min
133 kW (181 PS)
bei 3750/min
max. Drehmoment 230 Nm
bei 1750/min
254 Nm
bei 1750/min
250 Nm
bei 1750/min
270 Nm
bei 1750/min
300 Nm
bei 1750/min
370 Nm
bei 2000/min
400 Nm
bei 2000/min
Kraftübertragung
Antrieb, serienmäßig Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig 5-Gang-Schaltgetriebe 6-Gang-Schaltgetriebe 8-Stufen-Automatik 6-Stufen-Automatik
Getriebe, optional [6-Stufen-Automatik] [8-Stufen-Automatik]
(seit 03/2018)
[6-Stufen-Automatik]
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 178 km/h 186 km/h 191 km/h 196 km/h 204 km/h [206 km/h] 211 km/h [209 km/h] 225 km/h 220 km/h
Beschleunigung,
0–100 km/h
12,8 s 11,3 s 11,5 s 10,2 s 9,7 s [9,5 s] 9,8 s [9,4 s] 8,6 s [8,7 s] 8,2 s 8,4 s
Kraftstoffverbrauch
auf 100 km (kombiniert)
3,6–3,8 l Diesel 3,5 l Diesel 3,8 l Diesel 3,7–3,8 l Diesel 3,1–3,2 l Diesel
[3,5-3,8 l Diesel]
3,5–3,7 l Diesel
[3,6-3,7 l Diesel]
3,8–4,2 l Diesel 4,4 l Diesel 4,0–4,1 l Diesel
CO2-Emission
(kombiniert)
95–99 g/km 92 g/km 99 g/km 95–100 g/km 82–84 g/km
[95–101 g/km]
93–96 g/km
[94–97 g/km]
99–111 g/km 116 g/km 103–107 g/km
Abgasnorm nach
EU-Klassifikation
Euro 5 Euro 6 Euro 6d-TEMP Euro 5 Euro 6 Euro 6d-TEMP[12] Euro 6 Euro 6d-TEMP[12] Euro 6

Änderungen 2017Bearbeiten

Benzinmotoren: Der 1.2 PureTech mit 82 PS ist nicht mehr erhältlich. Der 1.2 PureTech mit 110 PS und der 1.2 PureTech mit 130 PS sind nun mit einem Partikelfilter ausgestattet. Des Weiteren wird der 1.2 PureTech mit 110 PS nun mit einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe ausgeliefert.

Dieselmotoren: Der 1.6 BlueHDi 100 wurde durch den 1.5 BlueHDi 100 ersetzt; der 1.6 BlueHDi 120 wurde durch den 1.5 BlueHDi 130 ersetzt.

NeuzulassungenBearbeiten

In Deutschland wurden nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes in den Jahren 2013 bis 2015 35.394 Peugeot 308 neu zugelassen. In dieser Statistik wird nicht zwischen 308 I, 308 II und 308 CC unterschieden.

Jahr Neuzulassungen darunter mit
Diesel-Antrieb
darunter
gewerbliche Halter
darunter 308 CC
2015[13][14] 14.739 8.684 73,1 % 00575
2014[15][16] 11.716 6.990 66,4 % 1.119
2013[17][18] 08.939 6.120 75,9 % 1.889

In Frankreich wurden im Jahr 2014 60.841 Peugeot 308 II neu zugelassen. Damit lag der 308 II auf Platz 4 der Neuzulassungen in Frankreich.[19] 2013 waren es 13.411 Neuzulassungen.[20]

SonstigesBearbeiten

Der 308 wurde von Autojournalisten zum „Car of the Year 2014“ gewählt.[21]

Der 308 SW erhielt 2014 einen Red Dot Design Award.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Peugeot 308 (2013) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

FußnotenBearbeiten

  1. Crash-Test Peugeot 308 (Baujahr 2013) (2013)
  2. Spiegel Online "Vorstellung Peugeot 308: Er soll ins Auge gehen" (aufgerufen am 13. Mai 2013)
  3. Label Origine France Garantie pour la Peugeot 308 auf autoplus.fr, abgerufen am 9. April 2015.
  4. China: One of the Group’s Regions of Development Priority auf psa-peugeot-citroen.com, abgerufen am 9. April 2015.
  5. Infos zum neuen 308 SW
  6. Preise, Ausstattungen und technische Daten (pdf) Stand 1. August 2014, peugeot.de.
  7. "Peugeot 308 Sedan Launched On The Chinese Auto Market" (aufgerufen am 28. Februar 2018)
  8. zeit.de: Testbericht
  9. Preisliste 308@1@2Vorlage:Toter Link/ppdb.peugeot.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis., S. 13, auf peugeot.de, abgerufen am 9. März 2015.
  10. Preisliste 308 SW (Memento des Originals vom 26. Februar 2015 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/ppdb.peugeot.de, S. 13, auf peugeot.de, abgerufen am 9. März 2015.
  11. Auto Zeitung "Peugeot 308 2013: Kompaktklasse auf EMP2-Basis zur IAA" (aufgerufen am 13. Mai 2013)
  12. a b ADAC: PKW-Modelle mit der Abgasnorm Euro 6d-TEMP. Abgerufen am 31. Oktober 2017.
  13. Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Dezember 2015 nach Marken und Modellreihen auf kba.de, abgerufen am 29. Januar 2016.
  14. Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Dezember 2015 nach Segmenten und Modellreihen auf kba.de, abgerufen am 29. Januar 2016.
  15. Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Dezember 2014 nach Marken und Modellreihen auf kba.de, abgerufen am 9. April 2015.
  16. Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Dezember 2014 nach Segmenten und Modellreihen auf kba.de, abgerufen am 9. April 2015.
  17. Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Dezember 2013 nach Marken und Modellreihen auf kba.de, abgerufen am 13. Mai 2015.
  18. Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Dezember 2013 nach Segmenten und Modellreihen auf kba.de, abgerufen am 9. April 2015.
  19. Tableau de bord automobile. N° 41. Année 2014. (PDF) Comité des Constructeurs Français d’Automobiles, S. 11, abgerufen am 13. Mai 2015.
  20. Tableau de bord automobile. N° 37. Année 2013. (PDF) Comité des Constructeurs Français d’Automobiles, S. 11, abgerufen am 13. Mai 2015.
  21. motornews.at (Memento des Originals vom 8. Januar 2018 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.motornews.at