Georg Matthias von König

bayerischer Großhändler und Ratsherr in Kempten
Wappen der Familie König auf dem Kemptner Rathaus

Georg Matthias von König (* 1757; † 1825) war ein bayerischer Großhändler und Ratsherr in Kempten.

WerdegangBearbeiten

König entstammt einer alteingesessenen Kemptner Patrizierfamilie. Nach Anlegung der Adelsmatrikel des Königreichs Bayern wurde die Familie in Person des Georg Matthias am 29. Januar 1779 in dieselbe eingetragen.

Er war Ratsherr in Kempten und von 1818 bis 1824 der erste Bürgermeister nach der Vereinigung der Reichsstadt und der Stiftsstadt.

LiteraturBearbeiten