Gánovce

Gemeinde in der Slowakei
Gánovce
Wappen Karte
Wappen von Gánovce
Gánovce (Slowakei)
Gánovce
Basisdaten
Staat: Slowakei Slowakei
Kraj: Prešovský kraj
Okres: Poprad
Region: Tatry
Fläche: 7,83 km²
Einwohner: 1.400 (31. Dez. 2020)
Bevölkerungsdichte: 179 Einwohner je km²
Höhe: 650 m n.m.
Postleitzahl: 058 01
Telefonvorwahl: 0 52
Geographische Lage: 49° 2′ N, 20° 20′ OKoordinaten: 49° 1′ 45″ N, 20° 19′ 41″ O
Kfz-Kennzeichen: PP
Kód obce: 523437
Struktur
Gemeindeart: Gemeinde
Gliederung Gemeindegebiet: 2 Gemeindeteile
Verwaltung (Stand: November 2018)
Bürgermeister: Michal Materný
Adresse: Obecný úrad Gánovce
Gánovská 184
05801 Poprad
Webpräsenz: www.ganovce.sk
Statistikinformation auf statistics.sk

Gánovce (deutsch Gansdorf – vorher Gohansdorf/Johannsdorf, ungarisch Gánóc) ist eine Gemeinde in der Ostslowakei südöstlich der Stadt Poprad.

Der Ort wurde 1317 zum ersten Mal schriftlich als Villa Ganau erwähnt. Die Gemeinde besteht aus dem Hauptort Gánovce (Gansdorf) und dem 1924 eingemeindeten Ort Filice (Fillendorf oder Filsdorf).

In der Archäologie ist Gánovce als eine der wichtigsten Neandertalerfundstätten Europas (Travertinfüllung der Hirnschale eines Neandertalers) bedeutsam.

WeblinksBearbeiten

Commons: Gánovce – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien