Fogars de Montclús

Gemeinde in Spanien

Fogars de Montclús ist eine katalanische Gemeinde in der Provinz Barcelona im Nordosten Spaniens. Sie liegt in der Comarca Vallès Oriental.

Gemeinde Fogars de Montclús
Wappen Karte von Spanien
Fogars de Montclús (Spanien)
Basisdaten
Land: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Barcelona
Comarca: Vallès Oriental
Koordinaten 41° 44′ N, 2° 27′ OKoordinaten: 41° 44′ N, 2° 27′ O
Höhe: 386 msnm
Fläche: 39,7 km²
Einwohner: 470 (1. Jan. 2019)[1]
Bevölkerungsdichte: 12 Einw./km²
Postleitzahl(en): 08479
Gemeindenummer (INE): 08081
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Katalanisch
Bürgermeister: Albert Rovira Rovira (CiU)
Website: fogarsdemontclus.cat

GeografieBearbeiten

Fogars de Montclús liegt in der Provinz Barcelona in der Autonomen Gemeinschaft Katalonien. Sie liegt am Südhang des Berges Montseny.

NachbargemeindenBearbeiten

Die Nachbargemeinden sind Arbúcies, Campins, Gualba, Montseny, Riells i Viabrea, Sant Celoni, Sant Esteve de Palautordera, Sant Pere de Vilamajor und Santa Maria de Palautordera.

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Einsiedelei Santa Fe del Montseny
  • romanische Kirche Sant Cristòfol de Fogars
  • Kirche Sant Esteve de la Costa
  • romanische Kirche Santa Maria de l’Illa aus dem 12. Jahrhundert
  • Kirche Sant Martí de Mosqueroles aus dem 16. und 17. Jahrhundert
  • Einsiedelei Santa Magdalena aus dem 11. Jahrhundert
  • Einsiedelei Santa Fe del Montseny, wurde 1231 erstmals urkundlich erwähnt

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).

WeblinksBearbeiten

Commons: Fogars de Montclús – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien