Hauptmenü öffnen

Der Falkenbergs FF ist ein schwedischer Fußballverein aus der Stadt Falkenberg. Der Verein wurde am 3. Januar 1928 gegründet und spielt seit 2018 in der Fotbollsallsvenskan, der höchsten schwedischen Liga.

Falkenbergs FF
Logo von Falkenbergs FF
Basisdaten
Name Falkenbergs Fotbollförening
Sitz Falkenberg, Schweden
Gründung 3. Januar 1928
Präsident Lars-Eric Nilsson
Website falkenbergsff.se
Erste Mannschaft
Cheftrainer Henrik Larsson
Spielstätte Falcon Alkoholfri Arena
Plätze 5.565
Liga Allsvenskan
2018 2. Platz Superettan
Heim
Auswärts

Der Verein hat neben der Sektion Herrenfußball (seit 1928), eine Sektion für Damenfußball (seit 1955) und eine für Jugendarbeit.

Die Herrenfußballmannschaft spielte die größte Zeit der Vereinsgeschichte in unteren Spielklassen. Seit den 1990er Jahren konnte sich der Verein aber für längere Perioden in der zweiten schwedischen Fußballliga halten. Nach dem Wiederaufstieg 2003 konnte sich die Mannschaft im Mittelfeld der Liga etablieren. 2013 gelang der 1. Platz, was den Aufstieg in die Allsvenskan bedeutet. 2015 konnte man den Klassenerhalt durch ein 2:2 und 1:1 gegen IK Sirius in der Relegation erfolgreich verteidigen. 2016 folgte mit nur zwei Saisonsiegen als Tabellenletzter der Abstieg. In der Superettan 2018 gelang als Tabellenzweiter der Wiederaufstieg.

TrainerBearbeiten

SpielerBearbeiten

WeblinksBearbeiten