Der FA Wan (armenisch Ֆորտբոլային Ակումբ Վան, Futbolayin Akumb Van, englisch FC Van) ist ein armenischer Fußballverein aus Tscharenzawan. Der Club spielt momentan in der höchsten armenischen Liga, der Bardsragujn chumb.

Wan
Vorlage:Infobox Fußballklub/Wartung/Kein Bild
Basisdaten
Name Ֆորտբոլային Ակումբ Վան
Futbolayin Akumb Van
Sitz Tscharenzawan
Gründung 2019
Farben Rot und Blau
Präsident Oleg Ghusakow
Website Facebook
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer Sewada Arzumian
Spielstätte Stadion-Tscharenzawan
Plätze 5000
Liga Bardsragujn chumb
2020/21 6. Platz (Oberliga)
Heim
Auswärts

GeschichteBearbeiten

Der Verein wurde 2019 als FA Wan in der zweitklassigen Aradschin chumb gegründet. Seit dem Aufstieg 2020 spielt in der höchsten Liga des Landes und konnte dort auf Anhieb 2020 die Meisterschaft gewinnen.

SaisonsBearbeiten

Saisons Div. Līga Platz @
2019/20 2. Aradschin chumb 1. [1]
2020/21 1. Bardsragujn chumb 6. [2]
2021/22 1. Bardsragujn chumb . [3]

Kader 2020/21Bearbeiten

Nr. Position Name
2 Russland  TW Samur Agamagomedow
3 Armenien  AB Andranik Woskanian
4 Elfenbeinküste  MF Media Traore
5 Russland  AB Aleksandr Teniaiew
6 Armenien  AB Argischti Petrosian
7 Brasilien  AB Ebert
8 Armenien  AB Dawit Aiwazian
9 Armenien  ST Mihran Manasian
10 Elfenbeinküste  ST Wilfried Eza
11 Armenien  ST Dawid Ghandilian
12 Armenien  TW Henri Awagian
Nr. Position Name
13 Russland  MF Stanislaw Jefimow
14 Armenien  AB Arman Khatschatrian
15 Armenien  MF Dawit Nalbandian (aus Ararat-Armenia)
17 Elfenbeinküste  MF Stéphane Adjouman
18 Armenien  AB Wahagn Aiwazian
20 Armenien  ST Edgar Mowsesian
21 Russland  MF Muslim Bammatgereew
26 Nigeria  MF Ededem Essien
27 Elfenbeinküste  AB Josue Gaba
33 Armenien  TW Aschot Aiwazian
88 Armenien  MF Mihran Petrosian

StadionBearbeiten

Die Heimspiele trägt der Verein im Stadion-Tscharenzawan (5000 Plätze) aus.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.rsssf.com/tablesa/arme2020.html
  2. http://www.rsssf.com/tablesa/arme2021.html
  3. http://www.rsssf.com/tablesa/arme2022.html