Ewaldshof

Gemeindeteil von Prenzlau

Ewaldshof ist ein bewohnter Gemeindeteil der Kreisstadt Prenzlau im Landkreis Uckermark in Brandenburg.[1]

Ewaldshof
Stadt Prenzlau
Koordinaten: 53° 17′ 9″ N, 13° 55′ 47″ O
Höhe: 57 m ü. NHN
Postleitzahl: 17291
Vorwahl: 039858
Ewaldshof (Brandenburg)
Ewaldshof

Lage von Ewaldshof in Brandenburg

Westlicher Ortseingang
Westlicher Ortseingang

GeographieBearbeiten

Der Ort liegt sechs Kilometer südöstlich von Prenzlau. Die Nachbarorte sind Grünow und Dreesch im Nordosten, Bietikow im Südosten, Seelübbe im Südwesten, Augustenfelde, Magnushof und Dreyershof im Westen sowie Alexanderhof im Nordwesten.[2]

GeschichteBearbeiten

Die erste schriftliche Erwähnung des Ortes stammt aus dem Jahr 1840. In dieser Urkunde wurde er in der heutigen Schreibweise verzeichnet.[3]

LiteraturBearbeiten

  • Historisches Ortslexikon für Brandenburg – Teil VIII – Uckermark – A–L. Bearbeitet von Lieselott Enders. In: Klaus Neitmann (Hrsg.): Veröffentlichungen des Brandenburgischen Landeshauptarchivs (Staatsarchiv Potsdam) – Band 21. Begründet von Friedrich Beck. Verlag Klaus-D. Becker, Potsdam 2012, ISBN 978-3-88372-035-7, S. 237.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Stadt Prenzlau – Ortsteile nach § 45 Kommunalverfassung – Bewohnte Gemeindeteile. In: service.brandenburg.de. Ministerium des Innern und für Kommunales des Landes Brandenburg, abgerufen am 15. Februar 2021.
  2. BrandenburgViewer der Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg (LGB)
  3. Neitmann (Hrsg.): Historisches Ortslexikon für Brandenburg – Teil VIII – Uckermark – A–L. 2012, S. 237.