Eva Schnare

deutsche Filmeditorin

Eva Schnare (* 1958 in Wilhelmshaven) ist eine deutsche Filmeditorin.

LebenBearbeiten

Zunächst studierte Eva Schnare Literaturwissenschaft, bevor sie zum Filmschnitt wechselte. Seit 1990 ist sie als Editorin für die Montage von über 40 Langfilmen verantwortlich, hauptsächlich Fernsehspiele, aber auch einige Kinofilme. Sie arbeitet regelmäßig mit den Regisseuren Roland Suso Richter (erstmals bei Buddies – Leben auf der Überholspur, 1996) und Hermine Huntgeburth zusammen.

Eva Schnare ist Mitglied der Deutschen Filmakademie[1] und im Bundesverband Filmschnitt Editor e.V. (BFS).

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eva Schnare. Deutsche Filmakademie, abgerufen am 22. April 2019.
  2. Preisträger 1998 / Schnitt. Deutscher Kamerapreis, abgerufen am 22. April 2019.