Elonka Dunin (* 29. Dezember 1958 in Santa Monica)[1] ist eine amerikanische Spieleentwicklerin, Kryptologin, Unternehmensberaterin und Autorin.

Elonka Dunin (2006)

LebenBearbeiten

Geboren in Kalifornien, studierte sie Astronomie an der UCLA und trat danach in die United States Air Force ein. Sie war bei der RAF Mildenhall und der Beale Air Force Base stationiert, wo sie an den Aufklärungsflugzeugen Lockheed SR-71 Blackbird und Lockheed U-2 Dragon Lady arbeitete.

Mehr als zwei Jahrzehnte lang war sie General Manager und Executive Producer bei Simutronics in St. Louis. Im Jahr 2014 zog sie nach Nashville, um beim Aufbau des neuen Spielestudios Black Gate Games zu helfen. 2016 zog sie nach Maryland, wo sie seit 2020 als Unternehmensberaterin für Accenture tätig ist. Sie ist Mitglied der International Game Developers Association.

Ihr lebenslanges Interesse gilt darüber hinaus der Kryptologie, worüber sie zahlreiche Veröffentlichungen verfasst hat. Eines ihrer jüngsten Bücher zu diesem Thema hat sie 2020 zusammen mit Klaus Schmeh geschrieben. Als Rednerin hält sie regelmäßig Vorträge zu ihren Lieblingsthemen: Spiele, Wikipedia, Kryptographie, mittelalterliche Geschichte und Geocaching.[2]

Bücher (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Elonka Dunin – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Early years (englisch), abgerufen am 24. Dezember 2020.
  2. Professional Bio (englisch), abgerufen am 24. Dezember 2020.