Eduardo Maria Taussig

argentinischer Geistlicher, Bischof von San Rafael

Eduardo Maria Taussig (* 4. Juli 1954 in Buenos Aires) ist Bischof von San Rafael.

Bischofswappen von Eduardo Maria Taussig

LebenBearbeiten

Eduardo Maria Taussig empfing am 3. Dezember 1982 die Priesterweihe.

Papst Johannes Paul II. ernannte ihn am 21. Juli 2004 zum Bischof von San Rafael. Die Bischofsweihe spendete ihm der Erzbischof von Buenos Aires, Jorge Mario Kardinal Bergoglio SJ, am 25. September desselben Jahres; Mitkonsekratoren waren Estanislao Esteban Karlic, emeritierter Erzbischof von Paraná, Eduardo Vicente Mirás, Erzbischof von Rosario, Juan Alberto Puiggari, Bischof von Mar del Plata, und Héctor Rubén Aguer, Erzbischof von La Plata. Die feierliche Amtseinführung (Inthronisation) fand am 11. Oktober desselben Jahres statt.

WeblinksBearbeiten

VorgängerAmtNachfolger
Guillermo GarlattiBischof von San Rafael
seit 2004