Eduard Konstantinowitsch Isotow

russischer Schauspieler

Eduard Konstantinowitsch Isotow (russisch Эдуард Константинович Изотов; * 11. November 1936 im Rajon Surasch, Weißrussische SSR; † 8. März 2003 in Moskau) war ein sowjetischer Schauspieler.

LebenBearbeiten

Isotow wurde vorwiegend durch seine Rolle des Iwan im russischen Märchenklassiker Abenteuer im Zauberwald international bekannt. Er war bis in die 1980er Jahre ein gefragter Fernsehschauspieler. Durch eine Aneinanderreihung verschiedener Vorfälle musste Isotow Anfang der 1980er Jahre, nach eigenen Aussagen, unschuldig ins Gefängnis. Durch die Zeit im Gefängnis erlitt er unter anderem schwere Depressionen, die sein körperliches Befinden zunehmend beeinflussten. Dessen Folge waren drei Schlaganfälle.

Er war seit 1999 Träger des Titels Verdienter Künstler der Russischen Föderation.[1]

Isotow starb am 8. März 2003, im Alter von 66 Jahren an den Folgen einer Operation. Er hinterließ eine Frau und eine Tochter.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Biografie Isotows auf kino-teatr.ru (russisch), abgerufen am 16. Februar 2021