Edgar Naujok

deutscher Systemadministrator, Unternehmer und Politiker (AfD), MdB

Edgar Naujok (* 25. Juni 1960 in Ludwigshafen-Oggersheim[1]) ist deutscher Systemadministrator, Unternehmer und Politiker (AfD). Er ist seit 2021 Stadtrat in Markranstädt und seit Oktober 2021 Mitglied des Bundestages.

LebenBearbeiten

Naujok hat Vorfahren aus Ostpreußen, die zum Ende des Zweiten Weltkriegs nach Altenburg flohen. Dort besuchte er 1988 seine Halbschwester und lernte dabei seine spätere Ehefrau kennen, die ihn im April 1989 heiratete und mit ihm im Mai von der DDR nach Westdeutschland ausreiste. Danach wollte er in Altenburg ein selbstständiges Gewerbe anmelden und beantragte dafür sogar die Staatsbürgerschaft der DDR, aber erfolglos – erst nach dem Mauerfall konnte er nach Altenburg ziehen und sich dort selbstständig machen. Aus der damaligen Ehe hat er eine Tochter.[2] Heute ist er Geschäftsführer einer GmbH für IT-Systemadministration in Leipzig-Grünau.[3]

Naujok hat vier Jahre als Fallschirmjäger bei der Bundeswehr gedient.[2]

2009 war Naujok Gründungsmitglied und Parteipräsident der Demokratischen Bürgerbewegung (D-BÜ).[4]

2016 trat er in die AfD ein[2] und ist Vorsitzender und Datenbeauftragter des Kreisverbands im Landkreis Leipzig.[5]

Bei der Kommunalwahl 2019 konnte Naujok keinen Sitz im Stadtrat von Markranstädt gewinnen. Erst als 2021 zwei Stadträte aus der AfD austraten und den Stadtrat verließen, rückte er nach[6] und ist seitdem Stadtrat.[7]

Bei der Bundestagswahl 2021 wurde Naujok im Bundestagswahlkreis Leipzig-Land (Wahlkreis 154) als Direktkandidat gewählt. Er gewann mit 24,6 % der Erststimmen gegen Georg-Ludwig von Breitenbuch mit 24,4 %, der den Wahlkreis für die CDU verteidigen wollte.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Edgar Naujok, AfD. bundestag.de, abgerufen am 7. Oktober 2021.
  2. a b c Haig Latchinian: AfD-Kandidat Edgar Naujok aus Markranstädt ist ein „Fan direkter Demokratie“. In: LVZ.de. 31. August 2021, abgerufen am 28. September 2021.
  3. allsyson GmbH: Impressum. Abgerufen am 28. September 2021.
  4. D-BÜ. Demokratische Bürgerbewegung! In: Parteienlexikon. 2011, abgerufen am 28. September 2021.
  5. Kreisvorstand. AfD Kreisverband Landkreis Leipzig, abgerufen am 28. September 2019.
  6. Linda Polenz: AfD-Fraktion in Markranstädt halbiert sich. In: lvz.de. 22. März 2021, abgerufen am 28. September 2021.
  7. Stadträte. In: www.markranstaedt.de. Stadt Markranstädt, abgerufen am 28. September 2021.