Hauptmenü öffnen

Domingos Martins

Gemeinde im Bundesstaat Espírito Santo, Brasilien

Domingos Martins, amtlich Município de Domingos Martins, ist eine brasilianische Kleinstadt mit ca. 33.700 Einwohnern im Bundesstaat Espírito Santo, etwa 50 Kilometer von der Landeshauptstadt Vitória entfernt im Landesinneren, mit überwiegend (ca. 80 %) deutschstämmiger evangelischer Bevölkerung.

Município de Domingos Martins
Domingos Martins
Rua João Baptista Wernersbach in Domingos Martins
Rua João Baptista Wernersbach in Domingos Martins
Domingos Martins (Brasilien)
Domingos Martins
Domingos Martins
Koordinaten 20° 22′ S, 40° 40′ WKoordinaten: 20° 22′ S, 40° 40′ W
Lage von Domingos Martins im Bundesstaat Espírito Santo
Lage von Domingos Martins im Bundesstaat Espírito Santo
Symbole
Wappen
Wappen
Flagge
Flagge
Gründung 20. Oktober 1893
Basisdaten
Staat Brasilien
Bundesstaat Espírito Santo
Höhe 542 m
Klima tropisch, Aw
Fläche 1.229,2 km²
Einwohner 31.847 (2010[1])
Dichte 25,9 Ew./km²
Schätzung 33.711 (1. Juli 2018[2])
Gemeindecode IBGE: 3201902
Zeitzone UTC−3
Website www.domingosmartins.es.gov.br (brasilianisches Portugiesisch)
Politik
Stadtpräfekt Wanzete Kruger[3] (2017–2020)
Partei Partido Social Democrático (PSD)
Wirtschaft
BIP 618.070 Tsd. R$
17.959 R$ pro Kopf
(2015)
HDI 0,669 (2010)

Domingos Martins ist kultureller und wirtschaftlicher Mittelpunkt einer überwiegend von Einwanderern aus dem Hunsrück und aus Pommern besiedelten Gegend. Im Gemeindemuseum Casa da Cultura wird die Geschichte der Einwanderung dokumentiert. Folkloretanzgruppen wie z. B. die Tanzgruppe Pommerjugend oder der Pommerchor pflegen das Brauchtum der Gemeinde. Höhepunkte der jährlichen Festlichkeiten sind das Sommerfest, das Erntedankfest sowie das Pommerfest.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Domingos Martins – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. IBGE: Domingos Martins – Panorama. Abgerufen am 29. September 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  2. IBGE: Estimativas da população residente no Brasil e unidades da federação com data de referência em 1° de julho de 2018. (PDF; 2,6 MB) In: ibge.gov.br. 2018, abgerufen am 29. September 2018 (brasilianisches Portugiesisch).
  3. Wanzete Kruger 55 (Prefeito). In: com.br. Eleições 2016, abgerufen am 29. September 2018 (brasilianisches Portugiesisch).