Hauptmenü öffnen

Die Entführung meines Vaters (Dadnapped) ist ein Disney Channel Original Movie aus dem Jahr 2009. Die Filmpremiere auf dem US-amerikanischen Disney Channel fand am 16. Februar 2009 statt. Die meisten Darsteller sind aus Disney-Channel-Serien bekannt. Die Deutsche Erstausstrahlung war am 21. Mai 2009. Die Free-TV-Premiere fand am 20. November 2010 auf ProSieben statt.

Filmdaten
Deutscher TitelDie Entführung meines Vaters
OriginaltitelDadnapped
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2009
Länge81 Minuten
AltersfreigabeFSK o. A.
Stab
RegiePaul Hoen
DrehbuchAlan Silberberg
ProduktionDon Schain,
Douglas Sloan
MusikAdam Cohen
SchnittGirish Bhargava
Besetzung
Synchronisation

HandlungBearbeiten

Melissa freut sich auf den Campingausflug mit ihrem Vater Neal. Der Bestsellerautor und Erfinder des Superhelden „Tripp Zoome“ möchte aber zuvor noch zu einem Tripp-Zoome-Treffen fahren. Kurz vor ihrer Weiterfahrt wird Neal von Wheeze, Andre und Sheldon entführt, die ihrem Vorbild „Tripp Zoome“ nacheifern. Zusammen mit Merv, dem Besitzer des Hotels in dem Melissa und Neal wohnen, kann Melissa ihren Vater wiederfinden. Neal empfand die Entführung aber als Spaß und freundete sich mit den Entführern an. Kurz darauf werden Melissa und ihr Vater von Maurice und Skunk entführt, denn Neal soll für Skunk ein Buch schreiben. Nachdem Wheeze, Andre und Sheldon die Entführer ausgetrickst haben, halten diese Melissa und ihren Vater im ursprünglichen Hotel fest. Dort wird deutlich, dass die beiden für Merv arbeiten, der mit Neals Buch für Skunk sein Hotel ausbauen will. Doch Neals neue Freunde sagen allen beim Fantreffen Bescheid und befreien zusammen Melissa und Neal.

SynchronisationBearbeiten

Rolle Synchronsprecher
Melissa Morris Marieke Oeffinger
Whezze Patrick Roche
Merv Kilbo Manuel Straube
Andre Tobias John von Freyend
Sheldon Max Felder
Maurice Norman Matt
Neal Morris Crock Krumbiegel
Trip Zoome Benedikt Gutjan

HintergrundinformationenBearbeiten

WeblinksBearbeiten