Hauptmenü öffnen

Der große Schwindel (2013, USA)

Fernsehfilm von 2013

Der große Schwindel (Originaltitel: Swindle) ist ein US-amerikanischer Fernsehfilm aus dem Jahr 2013, der im Auftrag von Nickelodeon produziert wurde. Der Film basiert lose auf dem Roman Swindle von Gordon Korman.

Filmdaten
Deutscher TitelDer große Schwindel
OriginaltitelSwindle
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Erscheinungsjahr2013
Länge85 Minuten
Stab
RegieJonathan Judge
DrehbuchEric Freiser
Bill Motz
Bob Roth
MusikJohn Van Tongeren
KameraThomas M. Harting
SchnittAnita Brandt-Burgoyne
Damon Fecht
Besetzung
Synchronisation

Inhaltsverzeichnis

HandlungBearbeiten

In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Weitere Handlung
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Für Griffin Bing ist es das Einfachste, jedem aus der Klemme zu helfen, egal wie aussichtslos die Situation auch ist. Als sein bester Freund Ben Dupree eine Baseballsammelkarte findet, wollen sie die Karte schnell zu Geld machen. Bei dem dubiosen Ramsch-Händler Mr. Swindell glauben sie, ein gutes Geschäft zu machen. Schnell stellen sie fest, dass die Baseballkarte wertvoller ist, als Mr. Swindell ihnen weismachen wollte. Die beiden sind entsetzt, da sie um 1,2 Millionen Dollar betrogen wurden.

Griffin schafft es, alle Mitschüler zu versammeln, die ihm einen Gefallen schulden. Zusammen wollen sie die wertvolle Karte wieder beschaffen und dem Betrüger mit vereinten Kräften das Handwerk legen.

Besetzung und SynchronisationBearbeiten

Die deutsche Synchronisation entstand unter dem Dialogbuch und unter der Dialogregie von Ulrike Lau durch die Synchronfirma EuroSync GmbH in Berlin.[1]

Rolle Schauspieler Synchronsprecher[1]
Savannah Westcott Jennette McCurdy Anne Helm
Griffin Bing Noah Crawford Jannik Endemann
Ben Dupree Chris O'Neal Ricardo Richter
Melissa Bing Ciara Bravo Lina von der Ahe
Amanda „Mandy“ Benson Ariana Grande Jill Schulz
Darren Vader Noah Munck Maximilian Artajo
Paul Swindell Fred Ewanuick Stefan Krause
Anton Leferve Sandy Robson Stefan Gossler
Ivan Volkov/ Mr. Westcott Gardiner Millar Klaus-Dieter Klebsch
Bens Vater Chris Shields Sven Gerhardt
Eddie Goldmeyer Mitchell Duffield Fabian Hollwitz

HintergrundBearbeiten

2009 schloss Gordon Korman mit Nickelodeon einen Vertrag, der beinhaltet, dass Kormans Romane Swindle und Schooled für das Fernsehen verfilmt werden. Im Herbst 2012 kündigte man schließlich den ersten Film an. Die Action-Komödie ist ähnlich aufgebaut wie der Kinofilm Ocean’s Eleven. In den Hauptrollen sind viele aus Nickelodeon-Serien bekannte Schauspieler wie Jennette McCurdy (iCarly), Ariana Grande (Victorious), Noah Munck (iCarly) und Ciara Bravo (Big Time Rush) zu sehen. Für fünf Millionen US-Dollar wurde der Film von Pacific Bay Entertainment und Nickelodeon Productions produziert. Die weltweite Vermarktung übernahm Nickelodeon Network. Gedreht wurde im Herbst 2012 in Vancouver.

Die Erstausstrahlung in den Vereinigten Staaten fand am 24. August 2013 auf Nickelodeon statt und erreichte damit 4,2 Millionen Zuschauer.[2] In Deutschland und Österreich wurde der Film erstmals am 22. März 2014 gezeigt.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten