Hauptmenü öffnen

Daniel Arzani

australischer Fußballspieler

Daniel Arzani (* 4. Januar 1999 in Chorramabad, Iran) ist ein australischer Fußballspieler. Der offensive Mittelfeldspieler steht bei Manchester City in der Premier League unter Vertrag und ist australischer Nationalspieler.

Daniel Arzani
Daniel Arzani.jpg
Daniel Arzani (2018)
Personalia
Geburtstag 4. Januar 1999
Geburtsort ChorramabadIran
Größe 171 cm
Position Offensives Mittelfeld
Flügelsturm
Junioren
Jahre Station
2009–2011 Coogee United
2011–2013 Eastern Suburbs
2015–2016 Sydney FC
2016–2017 Melbourne City FC
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2016–2018 Melbourne City FC 24 (2)
2016–2017 Melbourne City Reserves 6 (1)
2018– Manchester City 0 (0)
2018– → Celtic Glasgow (Leihe) 1 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2014–2015 Australien U17 7 (1)
2017 Australien U20 1 (0)
2017– Australien U23 1 (0)
2018– Australien 5 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 6. November 2018

2 Stand: 26. Juni 2018

Inhaltsverzeichnis

Kindheit und FamilieBearbeiten

Daniel Arzani wurde 1999 in der iranischen Stadt Chorramabad geboren. Er zog mit seiner Familie im Alter von sechs Jahren nach Australien und wuchs in Sydney mit Straßenfußball und Futsal auf.[1]

KarriereBearbeiten

VereineBearbeiten

Armani begann seine Karriere bei der Jugendabteilung des Vereins Sydney FC.[2] 2016 wechselte er zunächst in die zweite Mannschaft des Melbourne City FC. Im Finale der A-League National Youth League 2017 schoss er das entscheidende Tor zum Finalsieg.[3]

Arzani wechselte in der folgenden Spielzeit zur ersten Mannschaft des Melbourne City FC. Sein erstes Tor in der A-League schoss er am 25. Januar 2018 gegen die Newcastle United Jets.[4]

Im August 2018 wurde Arzani an den schottischen Erstligisten Celtic Glasgow verliehen.[5] Sein Debüt gab er am 31. Oktober 2018 im Ligaspiel der Scottish Premiership gegen den FC Dundee, als er für Odsonne Édouard eingewechselt wurde.[6] In seinem ersten Pflichtspiel für Celtic zog er sich eine schwerwiegende Verletzung des Kreuzband zu.[7]

NationalmannschaftBearbeiten

Arzani durchlief die U17-, U20- und U23-Jugendmannschaften der australischen Nationalmannschaft. Er wurde in das Aufgebot der U16-Asienmeisterschaft 2014 und in jenes der U17-WM 2015 berufen. Als er vor der Wahl stand, international für sein Geburtsland Iran oder seine jetzige Heimat Australien zu spielen, entschied er sich für letztere.[8]

Im Alter von 19 Jahren wurde Arzani in den vorläufigen Kader der australischen Nationalmannschaft für die WM 2018 in Russland berufen. Sein erstes Spiel in der A-Auswahl bestritt er am 1. Juni 2018 in einen Freundschaftsspiel gegen Tschechien. Am folgenden Tag nominierte Nationaltrainer Bert van Marwijk ihn in den endgültigen Kader für die WM. Er wurde in allen drei Gruppenspielen gegen Frankreich, Dänemark und Peru jeweils eingewechselt.[9]

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

  • 2017: Pokal der A-League National Youth League
  • 2018: Bester Nachwuchsspieler der A-League[10]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Daniel Arzani – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Joey Lynch: From Khorramabad to Kazan? The making of Daniel Arzani. dailyfootballshow.com, 14. Mai 2018, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch).
  2. Josh Thomas: Daniel Arzani not surprised by Socceroos snub but vows allegiance to Australia. goal.com, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch).
  3. Melbourne City crowned Foxtel NYL Champions. myfootball.com.au, 28. Januar 2018, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch).
  4. Melbourne City force late draw against Newcastle Jets. espnfc.com.au, 25. Januar 2018, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch).
  5. Daniel Arzani signs for Celtic on two-year loan deal. celticfc.net, 17. August 2018, abgerufen am 6. November 2018 (englisch).
  6. Dundee 0:5 (0:4) Celtic. BBC Sport, 31. Oktober 2018, abgerufen am 6. November 2018 (englisch).
  7. Celtic's Daniel Arzani ruled out until next season with ACL injury. BBC Sport, 6. November 2018, abgerufen am 6. November 2018 (englisch).
  8. Michael Lynch: Arzani would jump at chance to be part of Socceroos squad if called up. smh.com.au, 5. Februar 2018, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch).
  9. Daniel Arzani. fifa.com, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch).
  10. Arzani named top young footballer. fourfourtwo.com.au, 30. April 2018, abgerufen am 28. Juni 2018 (englisch).