Culion

Gemeinde auf den Philippinen

Culion ist eine philippinische Insel (englisch Culion Island)[1] und gleichzeitig Stadtgemeinde in der Provinz Palawan. Sie hat 20.139 Einwohner (Zensus 1. August 2015).

Culion
Satellitenbild von Culion Island
Gewässer Sulusee
Inselgruppe Calamian-Inseln
Geographische Lage 11° 50′ N, 119° 57′ O
Culion (Philippinen)
Fläche 389 km²
Höchste Erhebung Mount Oltaloro
468 m
Municipality of Culion
Lage von Culion in der Provinz Palawan
Karte
Basisdaten
Region: Western Visayas
Provinz: Palawan
Barangays: 13
Distrikt: 1. Distrikt von Palawan
PSGC: 175322000
Einkommensklasse: 3. Einkommensklasse
Haushalte: 3082
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 20.139
Zensus 1. August 2015
Koordinaten: 11° 53′ N, 120° 1′ OKoordinaten: 11° 53′ N, 120° 1′ O
Postleitzahl: 5315
Geographische Lage auf den Philippinen
Culion (Philippinen)
Culion

Hier gibt es Vorkommen des seltenen Calamian-Hirschs. In der Gemeinde ist das Loyola College of Culion und ein Campus der Western Philippines University angesiedelt.

BaranggaysBearbeiten

Culion ist politisch in 13 Baranggays unterteilt.

  • Balala
  • Baldat
  • Binudac
  • Culango
  • Galoc
  • Jardin
  • Libis
  • Luac
  • Malaking Patag
  • Osmeña
  • Tiza
  • Pescadores
  • Chindonan

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Culion Island. In: geonames.org. Abgerufen am 22. September 2022 (englisch).