Cuba Libre (Film)

Film von Christian Petzold (1996)

Cuba Libre ist ein deutscher Fernsehfilm von Christian Petzold aus dem Jahr 1996 mit Richy Müller und Catherine Flemming in den Hauptrollen. Die Filmpremiere war am 25. Januar 1996 im Wettbewerb des Filmfestivals Max Ophüls Preis. Die Erstsendung war am 10. November 1996 im Zweiten Deutschen Fernsehen.

Film
OriginaltitelCuba Libre
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Erscheinungsjahr 1996
Länge 92 Minuten
Altersfreigabe FSK 12
Stab
Regie Christian Petzold
Drehbuch Christian Petzold
Produktion Schramm Film Koerner & Weber
Musik Stefan Will
Kamera Hans Fromm
Schnitt Bettina Böhler
Besetzung

HandlungBearbeiten

Tom träumt vom Aussteigen. Er hat Tina getroffen, das Geld gestohlen und das Herz gebrochen, um in Kuba ein neues Leben anzufangen. Nach einigen Jahren trifft er sie wieder in Berlin. Tina sinnt auf Rache. Tom will alles wiedergutmachen. Um Tina zurückzugewinnen, bestiehlt er wieder einen Menschen, der ihn liebt.

DrehorteBearbeiten

Der Film wurde vom 16. September 1995 bis zum 22. Oktober 1995 in Berlin, Leverkusen und Ostende gedreht.

KritikBearbeiten

„Die melancholisch-komische Geschichte zweier Verlierer, denen es gegen alle Wahrscheinlichkeiten gelingt, neue Träume zu entwickeln. Ein thematisch wie inszenatorisch reizvoller Film, hervorragend gespielt.“

Lexikon des Internationalen Films[1]

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Cuba Libre. In: Lexikon des internationalen Films. Filmdienst, abgerufen am 2. März 2017.Vorlage:LdiF/Wartung/Zugriff verwendet