SaskTel Centre

Eishockeystadion in Kanada
(Weitergeleitet von Credit Union Centre)

Das SaskTel Centre ist eine Mehrzweckhalle in der kanadischen Stadt Saskatoon, Provinz Saskatchewan. Es befindet sich am Nordostrand der Stadt und wurde am 9. Februar 1988 eröffnet.[1] Die Arena bietet heute Platz für maximal 15.100 Zuschauer und ist Heimspielstätte der Eishockeymannschaft der Saskatoon Blades.

SaskTel Centre
Das SaskTel Centre (Oktober 2015)
Das SaskTel Centre (Oktober 2015)
Frühere Namen

Saskatchewan Place (1988–2004)
Credit Union Centre (2004–2014)

Daten
Ort 3315 Thatcher Avenue
KanadaKanada Saskatoon, Saskatchewan S7R 1C4, Kanada
Koordinaten 52° 11′ 20,4″ N, 106° 40′ 44,4″ WKoordinaten: 52° 11′ 20,4″ N, 106° 40′ 44,4″ W
Eigentümer Stadt Saskatoon
Baubeginn 11. September 1986
Eröffnung 09. Februar 1989
Erweiterungen 1990, 2009
Oberfläche Beton
Parkett
Eisfläche
Kunstrasen
Kosten 24,8 Mio. CAD (1988)
6,7 Mio. CAD (2009)
Kapazität 15.100 Plätze (Eishockey)
14.370 Plätze (Konzert-Zentralbühne)
12.100 Plätze (Konzert-Endbühne)
05.898 Plätze (Konzert-Bowl)
09.550 Plätze (Rodeo)
09.550 Plätze (Motocross)
Verein(e)

GeschichteBearbeiten

Die Arena wurde am 9. Februar 1988 eröffnet und hatte zunächst eine Kapazität von 7.800 Plätzen. Für die Ausrichtung der Eishockey-Weltmeisterschaft der Junioren 1991 wurde sie auf 11.300 Plätze erweitert.[2] In Vorbereitung auf die Austragung der Eishockey-Weltmeisterschaft der U20-Junioren 2010 fand von Januar bis November 2009 eine Renovierung der Halle statt, bei der die Kapazität um weitere 3.000 Plätze erhöht wurde. Zudem wurden die Umkleidebereiche den aktuellen Erfordernissen angepasst.[3]

Seit 2014 trägt die Halle für zehn Jahre den Namen der kanadische Telekommunikationsunternehmen SaskTel. Das Unternehmen zahlt dafür jährlich 350.000 CAD.[4]

VeranstaltungenBearbeiten

Neben den regelmäßig ausgetragenen Heimspielen der Saskatoon Blades fanden im SaskTel Centre weitere Veranstaltungen statt.

GalerieBearbeiten

Die Arena während der Nationalhymne vor einer Partie der Saskatchewan Rush am 5. Januar 2019

WeblinksBearbeiten

Commons: SaskTel Centre – Sammlung von Bildern

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. SaskTel Centre – Quick Facts. In: sasktelcentre.com. Abgerufen am 4. März 2019 (englisch).
  2. Building Info (Memento vom 8. Oktober 2014 im Internet Archive) (englisch)
  3. Renovations (Memento vom 6. Oktober 2014 im Internet Archive) (englisch)
  4. SaskTel secures naming rights for Saskatoon's premier venue. In: sasktel.com. 22. August 2014, abgerufen am 4. März 2019 (englisch).