Hauptmenü öffnen

Corinna Dorenkamp

deutsche Synchronsprecherin
(Weitergeleitet von Corinna Riegner)

Corinna Dorenkamp (* 19. Mai 1981 in Köln; bürgerlich Corinna Riegner) ist eine deutsche Synchronsprecherin.

LebenBearbeiten

Dorenkamp wuchs in Köln auf und besuchte das Gymnasium Kreuzgasse. Nach dem Abitur im Jahr 2000 begann sie von 2003 bis 2007 eine Ausbildung zur Film- und Theaterschauspielerin an der Arturo Schauspielschule in Köln. Danach war die Deutsche Moderatorin und Puppenspielerin in ihrer Heimatstadt Köln. Dorenkamp begann 1989 zuerst für mehrere Film- und Computerspielproduktionen zu synchronisieren. Im Jahr 1999 übernahm sie schließlich die erste Synchronisation einer Hauptrolle. Sie lieh Son-Goku in der Animeserie Dragonball ihre Stimme. Des Weiteren sprach sie in Bleach die deutsche Stimme von Tatsuki Arisawa. Außerdem ist sie aktuell die deutsche Stimme von Jasika Nicole (Charakter: Astrid Farnsworth) in der US-Erfolgsserie Fringe – Grenzfälle des FBI. Seit 2011 spricht Dorenkamp in der Radio- und TV-Comedy Noob und Nerd die spanische Mitbewohnerin Si.

Seit 2013 ist sie die deutsche Stimme von Tatiana Maslany in der kanadischen Serie Orphan Black.

Rollen als Synchronsprecherin (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten