Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Clay Thompson

US-amerikanischer Tennisspieler
Clay Thompson Tennisspieler
Nation: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Geburtstag: 4. Mai 1992
Größe: 198 cm
Gewicht: 86 kg
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Trainer: Scott Bailey
Preisgeld: 28.624 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 0:1
Höchste Platzierung: 408 (2. Mai 2016)
Aktuelle Platzierung: 504
Doppel
Karrierebilanz: 0:0
Höchste Platzierung: 802 (12. September 2016)
Aktuelle Platzierung: 821
Letzte Aktualisierung der Infobox: 14. November 2016
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Clarence „Clay“ Alley Thompson IV (* 4. Mai 1992 in Los Angeles, Kalifornien) ist ein US-amerikanischer Tennisspieler.

Inhaltsverzeichnis

PersönlichesBearbeiten

Thompson beendete sein Studium mit dem Hauptfach English/Creative Writing an der University of California, Los Angeles im Sommer 2014 mit einem Bachelor-Abschluss.

CollegekarriereBearbeiten

Von 2010 bis 2014 war Thompson für die UCLA Bruins im College Tennis aktiv.

Nach drei durchschnittlichen Jahren[1] gehörte er in seiner letzten Saison zu den erfolgreichsten Spielern des Landes und war von Januar bis Juni 2014 Führender der ITA-Rangliste im Einzel.[2] Im November 2013 feierte er seinen größten Erfolg, als er bei den Hallenmeisterschaften in New York City siegte.[3]

ProfikarriereBearbeiten

Thompson trat erstmals im Jahr 2013 auf der Profitour in Erscheinung. Von Juli bis September war er bei vier Turnieren der ITF Future Tour im Einsatz, gewann aber nur ein Match. Im Jahr 2014 ermöglichten ihm Wildcards die Teilnahme an höherklassigen Turnieren. Im Februar debütierte beim Turnier in Dallas im Hauptfeld eines Challengers, als er sein Auftaktspiel gegen Steve Johnson verlor. Beim Indian Wells Masters scheiterte in der Qualifikation an Bobby Reynolds. In Newport gab er auf Rasen seinen Einstand auf der ATP World Tour, verlor aber erneut gegen Steve Johnson.

Thompson spielt ab 2015 überwiegend auf der Challenger Tour, wobei der Einzug ins Halbfinale beim Turnier in Champaign im November 2015 sein bislang bestes Ergebnis war.

SpielweiseBearbeiten

Nachdem er zu Anfang seiner Collegekarriere noch als Grundlinienspieler auftrat, stellte er sein Spiel im Jahr 2013 um. Es ist nun auf Serve and Volley ausgerichtet. Eine seiner größten Stärken ist sein Aufschlag, bei dem ihm seine Größe von annähernd zwei Metern zugutekommt.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Anay Dattawadkar: Clay Thompson fights way to top with renewed commitment to tennis. In: dailybruin.com. 13. Mai 2014, abgerufen am 15. November 2014 (englisch).
  2. Clay Thompson's Profile. In: collegetennisonline.com. Abgerufen am 15. November 2014 (englisch).
  3. Loeb, Thompson win 2013 USTA/ITA National Indoor Intercollegiate Championship titles. In: itatennis.com. 10. November 2014, abgerufen am 15. November 2014 (englisch).