Hauptmenü öffnen

Christophe Bonvin

Schweizer Fußballspieler

Christophe Bonvin (* 14. Juli 1965 in Riddes) ist ein Schweizer ehemaliger Fussballspieler.

Christophe Bonvin
Personalia
Geburtstag 14. Juli 1965
Geburtsort RiddesSchweiz
Grösse 186 cm
Position Offensives Mittelfeld / Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1982–1988 FC Sion 128 (38)
1988–1990 Servette FC Genève 55 (14)
1990–1993 Neuchâtel Xamax 95 (25)
1993–1997 FC Sion 120 (26)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1987–1996 Schweiz 45 0(8)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Inhaltsverzeichnis

Karriere als SpielerBearbeiten

VereineBearbeiten

Während der meisten Zeit seiner Karriere war Bonvin beim FC Sion unter Vertrag. Zudem spielte er für Servette FC Genève[1] und Neuchâtel Xamax. Mit dem FC Sion gewann Bonvin in der Saison 1996/97 den Schweizer Meistertitel und holte 1986, 1995, 1996 und 1997 viermal den Schweizer Cup.

NationalmannschaftBearbeiten

Zwischen 1987 und 1996 wurde in 45 Spielen der Schweizer Nationalmannschaft eingesetzt und erzielte dabei acht Tore.[2] Bonvin war im Kader für die Fußball-Europameisterschaft 1996.

ErfolgeBearbeiten

als Spieler

SonstigesBearbeiten

Bonvin besitzt einen grossen Weinkeller in Sion, welcher seit Jahrhunderten im Besitz der Familie ist.[3]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. http://www.super-servette.ch/Doku/nati.pdf
  2. http://www.rsssf.com/miscellaneous/zwit-recintlp.html
  3. Bonvin 1858